+
Radfahrer sollten beim Helmtragen lieber auf Haargel verzichten - aus zwei guten Gründen. Foto: Caroline Seidel

Unter dem Fahrradhelm kein Haargel nutzen

Auch wenn das Haargel einen besonders guten Halt verspricht - unter dem Fahrradhelm wird alles wieder platt gedrückt. Und die Haarstyling-Produkte unter dem Helm bringen einen weiteren Nachteil mit sich.

Berlin (dpa/tmn) - In den Haaren unter ihrem Helm sollten Radfahrer auf Gel, Haarspray oder Schaumfestiger besser verzichten. Das rät die Deutsche Verkehrswacht - und nennt zwei Gründe dafür.

Der ästhetische Grund: Die Stylingprodukte verkleben die Haare, die durch den Helm noch weiter fixiert werden. Das gewünschte Styling wirkt dadurch schnell unerwünscht platt gedrückt.

Der praktische Grund: Reste von Gel oder Spray setzen sich im Helm ab. Dadurch muss dieser häufiger gereinigt werden.

Und so wird der Helm gereinigt: Innen liegende, herausnehmbare Polster werden dazu bei höchstens 30 Grad in den Schongang der Waschmaschine gegeben, rät die Verkehrswacht. Die Schale wird am besten mit etwas Spülmittel im Wasser und einem weichen Schwamm abgewischt.

Verzichten sollten Radler auf lösungsmittelhaltige oder aggressive Reinigungsmittel, da diese die Helmstruktur beschädigen können. Wichtig ist, den Helm nicht in der Sonne oder an der Heizung trocknen zu lassen, da er sich unter Hitze verformen kann.

Kampagne der Deutschen Verkehrswacht zum Helm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wenn die Kreditkarte von Lufthansa oder Ikea kommt
Immer mehr Händler locken mit eigenen Kreditkarten. Sie versprechen den Kunden dabei Extra-Vorteile vom Tankrabatt bis zum günstigen Kredit. Doch Verbraucherschützer …
Wenn die Kreditkarte von Lufthansa oder Ikea kommt
"Mein Hirnkastl funktioniert immer weniger"
Volkskrankheit Alzheimer: Erfahren Sie hier, wie ein Sendlinger Ehepaar den schweren Alltag bewältigt. Und wie Ärzte um Heilmittel kämpfen.
"Mein Hirnkastl funktioniert immer weniger"
Hunde nur alle zwei Wochen waschen
Auch wenn es das Fell angenehmer riechen lässt, sollten Halter ihre Hunde nicht zu häufig mit Shampoo waschen. Dies kann beim Tier zu Hautproblemen führen.
Hunde nur alle zwei Wochen waschen
Experte: Junggesellenabschiede "musealisieren" das Leben
Zieht eine Gruppe junger Leute verkleidet und zumeist betrunken durch die Straßen, handelt es sich oft um einen Junggesellenabschied. Doch warum feiern sie den nicht im …
Experte: Junggesellenabschiede "musealisieren" das Leben

Kommentare