+
Laut eines Forschungsteams ist die vom Hersteller angegebene Schuhgröße bei Kinderschuhen oft falsch. Eine Pappschablone des Kinderfußes kann beim Kauf weiterhelfen. Foto: Friso Gentsch

Viele Kinderschuhe haben die falsche Größe

Salzburg (dpa/tmn) - Eigentlich sollte die Schuhgröße beim Schuhkauf eine hilfreiche Orientierung bieten. Doch Forscher fanden nun heraus, dass auf die Angabe oft kein Verlass ist.

Die meisten Kinderschuhe sind kürzer, als es die Schuhgröße erwarten lässt. Das hat das Forschungsteam "Kinderfüße - Kinderschuhe" herausgefunden. Von 631 analysierten Schuhpaaren waren rund 87 Prozent kürzer als die angegebene Schuhgröße. Bei 58 Paaren betrug der Unterschied sogar drei Größen.

Um die richtige Größe zu finden, sollten Eltern einen Papp-Schablonenumriss des nackten Kinderfußes zeichnen. An der längsten Zehe können sie mindestens 12 Millimeter hinzufügen, für neue Schuhe sogar 17 Millimeter. Aus dieser Schablone können sie einen breiten Streifen ausschneiden, den sie dann im Geschäft in die Schuhe legen. Biegt sich der Streifen hoch, ist der Schuh zu kurz.

Merkblatt für Eltern

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nie wieder Laub in der Dachrinne - mit diesen Mitteln
Der Herbst ist da und mit ihm das bunte Laub: Leider landet es oft in der Dachrinne - Sie müssen jedoch nicht immer auf die Leiter steigen, um es zu entfernen.
Nie wieder Laub in der Dachrinne - mit diesen Mitteln
Gehalt: Wie viel verdient man bei Lidl und Aldi?
Aldi und Lidl locken ihre Kunden mit günstigen Preisen. Doch müssen die Angestellten dafür Abstriche beim Gehalt machen? Wie viel verdient man beim Discounter?
Gehalt: Wie viel verdient man bei Lidl und Aldi?
Pickel am Po? Das kann für Sie sogar gefährlich enden
Ekzeme, rote Flecken und Pickel: Nicht nur im Gesicht, auch am Allerwertesten können sie auftreten. Wann sie sogar gefährlich werden können, erfahren Sie hier.
Pickel am Po? Das kann für Sie sogar gefährlich enden
Frauen benehmen sich auf Büro-Klos ekelhafter als Männer
Man will es kaum glauben: Es sind meist die Damentoiletten eines Büros, die übel zugerichtet sind. Ein schmutziges Geschäft für Reinigungsfirmen.
Frauen benehmen sich auf Büro-Klos ekelhafter als Männer

Kommentare