+
Spektakel für Nachtschwärmer: Ein Sternschnuppen-Schauer kommt. Foto: Patrick Pleul

Virtuelle Reise zu Sternschnuppen - Kinderseiten im Netz

Wer gerade besonders aufmerksam nach oben schaut, kann sich ganz viel wünschen: Zurzeit regnet es Sternschnuppen vom Himmel. Kinder wollen bestimmt viel darüber wissen. Auf speziellen Webseiten erhalten sie Antworten auf ihre Fragen.

Mainz (dpa/tmn) - Mitte August lohnt sich ein Blick in den Nachthimmel besonders - dann sind oft viele Sternschnuppen zu sehen. Kinder haben dazu viele Frage. Die werden auf speziellen Seiten im Internet beantwortet.

Warum darf man sich eigentlich etwas wünschen, wenn man eine Sternschnuppe sieht? Und woher kommen die Leuchtstreifen? Wie Sternschnuppen entstehen, erfahren Kinder im Internet auf der Seite Palkan.de. Auf der Homepage Kindernetz.de werden außerdem Bräuche und Legenden rund um Sternschnuppen erklärt.

Virtuell können Kinder auf der Seite Multiverso.de selbst per Weltall-Spiel zum Ursprungsort der Sternschnuppen reisen. Dabei erfahren sie nebenbei allerlei Wissenswertes über die Raumfahrt. Die drei Seiten wurden von Klick-Tipps.net ausgewählt. Der Dienst wird unter anderem von Jugendschutz.net getragen.

Entstehung der Sternschnuppen auf palkan.de

Bräuche und Legenden auf kindernetz.de

Virtuelles Weltraum-Spiel auf multiverso.de

Klick-Tipps der Woche

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bewegend: Braut trifft auf Mann, der Herz ihres Sohnes trägt
Becky Turney feiert nicht nur Hochzeit, sondern erlebt die Überraschung ihres Lebens: Sie begegnet dem Mann, der das Herz ihres toten Sohnes trägt.
Bewegend: Braut trifft auf Mann, der Herz ihres Sohnes trägt
Bargeld am Ende: Zahlen wir schon 2018 alles nur noch mit Karte?
Die Breze beim Bäcker, die Zugfahrkarte oder der Cocktail an der Bar: Zahlen wir bald alles nur noch mit Plastikgeld? Und könnte es 2018 schon soweit sein?
Bargeld am Ende: Zahlen wir schon 2018 alles nur noch mit Karte?
Zehn Dinge, die ordentliche Menschen jeden Tag tun
Ordnung ist das halbe Leben: Wer täglich ein bisschen aufräumt und sauber macht, hat mehr Zeit für die schönen Dinge. Probieren Sie es aus!
Zehn Dinge, die ordentliche Menschen jeden Tag tun
Deshalb sollten Sie Eier nicht mehr kochen
Eier kochen gehört zum Standardrepertoire. Es gibt aber gute Gründe, die weißen Nährstoffbomben nicht mehr so zuzubereiten. Wir verraten Ihnen, wie es besser geht.
Deshalb sollten Sie Eier nicht mehr kochen

Kommentare