+
Als Bootsbesitzer sollte man verschiedene Aspekte rund um den Versicherungsschutz beachten. Foto: Ingo Wagnera

Von Haftpflicht bis Kasko: Versicherungen für Bootsbesitzer

Sommerzeit ist Bootszeit. Wer ein Boot besitzt, sollte auf den Versicherungsschutz achten. Sonst kann das Schippern böse Überaschungen mit sich bringen.

Oberhausen (dpa/tmn) - Bootseigner prüfen vor der Ausfahrt am besten ihren Versicherungsschutz. Zum einen sollten sie sich vergewissern, ob in ihrer regulären Privathaftplicht schon Schäden abgedeckt sind, die im Zusammenhang mit dem Besitz oder Gebrauch des eigenen Bootes stehen.

Falls nicht, ist eine Bootshaftpflichtversicherung ratsam. In einigen Ländern wie Italien und Spanien sei diese sogar Pflicht, erklärt der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK).

Eine Skipperhaftpflichtversicherung ist oftmals schon in der Bootshaftpflichtversicherung enthalten. Diese Police schützt in der Regel den Skipper, die Crew und die Gäste gegen Ansprüche von Geschädigten.

Eine Bootskaskoversicherung sichert den Bootseigner und Charterer gegen Schäden am eigenen Boot und dem Inventar ab. Bei solch einer Versicherung sollte man darauf achten, dass das Slippen, Kranen und der Aufenthalt im Winterlager sowie Beiboote und Trailer mitversichert sind.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Familie bringt Kamera im Haus an - und entdeckt Schauriges
Was eine Familie auf den Aufnahmen ihrer Überwachungskamera entdeckt hat, dürfte bei ihnen wohl für einen leichten Schauer gesorgt haben - doch sehen Sie selbst.
Familie bringt Kamera im Haus an - und entdeckt Schauriges
Mann schmeißt Job hin und baut sich Hobbit-Haus - so sieht es darin aus
Vermutlich hatte jeder schon den Gedanken, den Job zu kündigen und abseits von allem neu anzufangen. Ein Londoner hat es gewagt - und lebt nun in einem Hobbit-Haus.
Mann schmeißt Job hin und baut sich Hobbit-Haus - so sieht es darin aus
Frau zieht in neues Haus ein - Vormieter haben ihr etwas zurückgelassen
Wer in ein neues Haus einzieht, wird nicht selten von unangenehmen Hinterlassenschaften des Vormieters überrascht. Doch nicht Miranda - sie erhielt eine Aufgabe.
Frau zieht in neues Haus ein - Vormieter haben ihr etwas zurückgelassen
So werden Sie Hundehaare los - auch ohne Fusselrolle
Hundehaare zu entfernen, kann ganz schön anstrengend sein – schließlich sind sie überall: Auf der Couch, dem Boden oder dem Teppich. Diese Mittel helfen Ihnen.
So werden Sie Hundehaare los - auch ohne Fusselrolle

Kommentare