+
Der erste Kinobesuch mit Kind sollte gut geplant werden vor allem, was die Auswahl des Films betrifft. Foto: Nicolas Armer

Freizeit mit dem Nachwuchs

Vor dem Kinobesuch mit Kindern genau über Film informieren

Die allerersten Kinobesuche sind für Kinder ganz besondere Erlebnisse. Umso wichtiger ist es, die passenden Filme zu finden. Die Altersfreigaben der FSK zu beachten, ist dabei aber nur der erste Schritt.

Berlin (dpa/tmn) - Gehen Eltern mit jüngeren Kindern ins Kino, sollten sie genau wissen, was sie erwartet. Die Altersangaben der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) bieten zwar eine wichtige Orientierung, sie sagen aber erst einmal nichts über die Qualität des Films aus.

Empfehlenswert sei, sich vorher auf geeigneten Portalen zu informieren. Darauf weist die Initiative "Schau hin! Was Dein Kind mit Medien macht" hin. Auf fbw-filmbewertung.com sind zum Beispiel die Empfehlungen der Jury der Deutschen Film- und Medienbewertung nachzulesen. Gut geeignet sind natürlich Filme mit dem Prädikat "wertvoll" oder sogar "besonders wertvoll". Über Kinderfilme informieren auch die Webseiten kinderfilmwelt.de und flimmo.de.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Entdecken Sie DAS auf Euromünzen, winken 10.000 Euro und mehr
Wer sich manche in seinem Geldbeutel genauer anschaut, hält am Ende vielleicht einen wahren Schatz in Händen. Auf was Sie dabei achten müssen, lesen Sie hier.
Entdecken Sie DAS auf Euromünzen, winken 10.000 Euro und mehr
Grippewelle 2018: Das müssen Sie jetzt zu Influenza wissen
Die kalte Jahreszeit sorgt gerade für Grippechaos. Hier erfahren Sie alles zu Symptomen einer Grippe und ob sich eine Impfung noch lohnt.
Grippewelle 2018: Das müssen Sie jetzt zu Influenza wissen
Einfacher Trick: So sehen Sie ganz einfach, ob Ihr Ei noch gut ist
Wir verraten Ihnen eine einfache und schnelle Methode, mit der Sie auf den ersten Blick sehen, ob Ihr Ei noch gut ist - und zwar in der Pfanne.
Einfacher Trick: So sehen Sie ganz einfach, ob Ihr Ei noch gut ist
Ikea ruft sein Schaumkonfekt zurück – wegen Mäusen
Das Einrichtungshaus Ikea muss sein Schaumkonfekt aus seinem Schwedenshop herausnehmen. Der Grund dafür ist außergewöhnlich.
Ikea ruft sein Schaumkonfekt zurück – wegen Mäusen

Kommentare