+
Hinterbliebene können innerhalb von 30 Tagen nach dem Tod des Partners einen Antrag auf Vorschuss für die Witwen- oder Witwerrente stellen. Foto: Jens Kalaene

Hilfszahlung

Vorschuss auf Witwen- oder Witwerrente beantragen

Die gesetzliche Rentenversicherung zahlt hinterbliebenen Partnern unter bestimmten Voraussetzungen eine Überbrückungshilfe für die Witwen- oder Witwerrente. Dazu müssen sie rechtzeitig einen Antrag stellen.

Berlin (dpa/tmn) - Witwen und auch Witwer können eine finanzielle Unterstützung von der gesetzlichen Rentenversicherung erhalten. Die Voraussetzung: Der Ehepartner hat vor seinem Tod schon eine Rente bezogen.

Die hinterbliebenen Partner können innerhalb von 30 Tagen nach dem Tod bei der Deutschen Post AG einen Vorschuss auf die Witwen- oder Witwerrente beantragen. Hierauf weist die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin hin. Als Überbrückungshilfe wird in einer Summe die bisherige Rentenzahlung für die nächsten drei Monate im Voraus ausgezahlt.

Neben dem Antrag auf Vorschusszahlung ist ein formeller Rentenantrag beim zuständigen Rentenversicherer zu stellen. Bei der späteren Berechnung der Rente wird der Vorschuss angerechnet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann leidet 35 Jahre an Migräne - der Grund dafür erstaunt Mediziner
Föhn oder falsche Ernährung: Es gibt einige Gründe, die Migräne begünstigen. Die Ursache, die Ärzte bei einem langjährigen Migräne-Patienten diagnostizierten, kann sehr …
Mann leidet 35 Jahre an Migräne - der Grund dafür erstaunt Mediziner
"Bares für Rares": Dramatische Szenen - Goldring lässt erschüttertes Ehepaar zurück
Kürzlich spielten sich dramatische Szenen in "Bares für Rares" im ZDF ab: Ein älteres Ehepaar wollte ein angebliches Erbstück veräußern - und erlebte eine böse …
"Bares für Rares": Dramatische Szenen - Goldring lässt erschüttertes Ehepaar zurück
So bekommen Sie sofort eine Krankschreibung - Das verrät ein Hausarzt
Eine Krankschreibung befreit von der Arbeit. Doch wie bekommt man sie, wenn eigentlich keine gesundheitlichen Probleme zu beklagen sind. Ein Hausarzt verrät es.
So bekommen Sie sofort eine Krankschreibung - Das verrät ein Hausarzt
Frau trinkt vier Wochen lang drei Liter Wasser - so sieht sie danach aus
Sarah Smith aus England gehört zu der Sorte Mensch, die selten Durst haben. Ihr Arzt rät ihr, mehr zu trinken. Doch das Experiment hat ungeahnte Folgen.
Frau trinkt vier Wochen lang drei Liter Wasser - so sieht sie danach aus

Kommentare