+
Stellen Sie Ihren Christbaum erst am 24. Dezember auf oder schon früher?

Stimmen Sie ab!

Wann stellen Sie Ihren Christbaum auf?

München - Am 24. Dezember wird der Christbaum aufgestellt – so ist es Brauch. Doch wer hält sich heutzutage noch daran? Wann stellen Sie den Baum auf? Stimmen Sie hier ab!

Wann stellen Sie Ihren Christbaum auf? *

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Alle Jahre wieder um diese Zeit halten Christbäume Einzug in die heimischen Wohnzimmer. Die einen stellen das gute Stück traditionell erst am 24. Dezember auf und schmücken es. Die anderen nehmen es nicht so genau und platzieren ihr Bäumchen schon Tage oder sogar Wochen vor Heiligabend in der guten Stube. Doch wie ist’s richtig? Und gibt’s überhaupt ein Richtig und ein Falsch? Was meinen Sie dazu? Wann stellen Sie den Christbaum auf? Stimmen Sie in unserem Voting ab und nutzen Sie die Kommentarfunktion, um uns Ihre Gewohnheit und Meinung mitzuteilen!

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bahnbrechend: Kann Herzinfarkt jetzt vorab verhindert werden? 
US-Forscher haben ein neues und sicheres Anzeichen für Herzinfarkt entdeckt. Wird diese Erkenntnis dabei helfen, Herzinfarkte in Zukunft vorzubeugen?
Bahnbrechend: Kann Herzinfarkt jetzt vorab verhindert werden? 
An diesen Unis studieren Sie am günstigsten
Die Semestergebühren für das Wintersemester 2017/2018 sind fällig und je nach Uni variieren die Kosten beträchtlich. Hier können Sie über 200 Euro sparen.
An diesen Unis studieren Sie am günstigsten
ARD und ZDF: Bericht über Erhöhung des Rundfunkbeitrages ist "erfunden"
Laut einem Bericht der FAS wollen ARD & Co. den Rundfunkbeitrag zukünftig bis auf 21 Euro erhöhen. Doch die weisen die Absicht zurück: Der Bericht sei "frei erfunden".
ARD und ZDF: Bericht über Erhöhung des Rundfunkbeitrages ist "erfunden"
Geldanlage mit dem Schwarm - Crowdfunding birgt Risiken
Mit kleinen Beträgen etwas Großes auf die Beine stellen. Das ist die Idee, die sich hinter dem Begriff Crowdfunding verbirgt. Für Anleger ist das aber nicht ganz ohne …
Geldanlage mit dem Schwarm - Crowdfunding birgt Risiken

Kommentare