+
Der Christkindlmarkt am Marienplatz ist der älteste Markt Münchens.

Vor dem Neuen Rathaus

Marienplatz: Ältester Weihnachtsmarkt in München

Am Marienplatz glitzert, leuchtet und duftet es bald wieder, der Weihnachtsmarkt wird eröffnet. Es ist der größte und bekannteste Christkindlmarkt der Stadt, der mit 175 Buden ein reichhaltiges Warenangebot bereithält.

Strahlender Mittelpunkt auf dem Marienplatz ist der mächtige Christbaum, der mit seinen 3.000 Lichtern erstrahlt. Dieser wird jedes Jahr von einer mit München befreundeten Gemeinde gespendet.

Sternförmig erstreckt sich der Markt vom Marienplatz aus in die Kaufinger- und Weinstraße. Vom Rathausbalkon erklingt täglich ein traditionelles Musikprogramm mit bayerischer Volksmusik. Hier treten nicht nur Profis auf: Auch Laienchöre und Hausmusikgruppen zeigen ihr Können.

Eine Besonderheit ist das Christkindelpostamt (tgl. 12 - 18 Uhr): Dort wird der aufgegebenen Weihnachtspost der Sonderstempel "Christkindl" aufgedrückt.

Webcam am Marienplatz München

Klicken Sie auch auf die Webcam

Dauer: 27. November bis 24. Dezember

Öffnungszeiten:

- Montag bis Samstag von 10.30 bis 21.00 Uhr

- Sonntag von 10.30 bis 20.00 Uhr

Kontakt und Information:

Tourismusamt München

Marienplatz 8

80331 München

Telefon: (089) 2 33-9 65 00

www.weihnachtsmarkt-marienplatz.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bewegend: Braut trifft auf Mann, der Herz ihres Sohnes trägt
Becky Turney feiert nicht nur Hochzeit, sondern erlebt die Überraschung ihres Lebens: Sie begegnet dem Mann, der das Herz ihres toten Sohnes trägt.
Bewegend: Braut trifft auf Mann, der Herz ihres Sohnes trägt
Bargeld am Ende: Zahlen wir schon 2018 alles nur noch mit Karte?
Die Breze beim Bäcker, die Zugfahrkarte oder der Cocktail an der Bar: Zahlen wir bald alles nur noch mit Plastikgeld? Und könnte es 2018 schon soweit sein?
Bargeld am Ende: Zahlen wir schon 2018 alles nur noch mit Karte?
Zehn Dinge, die ordentliche Menschen jeden Tag tun
Ordnung ist das halbe Leben: Wer täglich ein bisschen aufräumt und sauber macht, hat mehr Zeit für die schönen Dinge. Probieren Sie es aus!
Zehn Dinge, die ordentliche Menschen jeden Tag tun
Deshalb sollten Sie Eier nicht mehr kochen
Eier kochen gehört zum Standardrepertoire. Es gibt aber gute Gründe, die weißen Nährstoffbomben nicht mehr so zuzubereiten. Wir verraten Ihnen, wie es besser geht.
Deshalb sollten Sie Eier nicht mehr kochen

Kommentare