+
"Need for Speed: Rivals" (Electronic Arts) ist ein Rennspiel für die neue Konsole Playstation 4.

Die besten Rennspiele zu Weihnachten 2013

München - Rennspiel-Fans haben zum Weihnachtsfest 2013 eine Auswahl zwischen realistischen Rasereien und witzigen Fun-Racern. Wir zeigen die besten Titel.

Auch heuer gibt es wieder einen aktuellen Ableger der Need-for-Speed-Reihe, die offiziellen Games zur Formel 1 und zur World Rally Championship sowie etliche sehr lustige Fun-Racer.

Die besten Action-Spiele zu Weihnachten

Die besten Sportspiele zu Weihnachten

Die besten Denk- und Strategiespiele zu Weihnachten

Die besten Jump 'n' Run-Spiele zu Weihnachten

Die besten Partyspiele zu Weihnachten

Die besten Spiele für Kinder zu Weihnachten

Need for Speed: Rivals

„Need for Speed: Rivals“ von Electronic Arts ist das erste Spiel der Reihe, das von den neugegründeten Ghost Studios aus Schweden entwickelt wird. Die setzen vor allem auf Daueraction: Als Polizist oder Raser ist der Spieler permanent entweder auf der Flucht oder auf der Jagd. Schauplatz der Hatz ist der fiktive US-Landstrich Redview County, in dem der Spieler sogar durch Häuser rasen kann, wenn er dahinter eine Abkürzung vermutet. Im Stil von „Mario Kart“ kommen bei den Rennen sogar Waffen zum Einsatz: Ein EMP schaltet zum Beispiel die Fahrzeugelektronik des Gegners ab.

„Rivals“ ist vor allem als Onlinespiel konzipiert, der Übergang zwischen Einzel- und Mehrspielermodus soll für den Spieler gar nicht mehr wahrnehmbar sein. So begegnet er bei seinen Rundfahrten durch die offene Spielwelt immer wieder anderen menschlichen Rasern, die er mit einem Tastendruck zu spontanen Rennen herausfordern kann. Siege werden mit neuen Luxusautos und Supersportwagen belohnt. Wer mag, kann „Need for Speed: Rivals“ aber auch offline spielen.

Für: Xbox 360 und Xbox One, Playstation 3, Playstation 4 und PC

Altersfreigabe: Ab 12 Jahren

Preis: 30 bis 80 Euro

"Need for Speed: Rivals" bei amazon.de

F1 2013

"F1 2013" von Codemasters ist das aktuelle Spiel aus der mehrfach ausgezeichneten Motorsport-Reihe, die bis dato über 6.5 Millionen Games verkauft hat.

Hier bleibt für die Fans von Vettel & Co. kein Wunsch offen: F1 2013 enthält alle Autos, Strecken und Fahrer der aktuelle Saison und ermöglicht es Spielern, zum ersten Mal als Lewis Hamilton in seinem Mercedes und als Sergio Perez im McLaren-Mercedes anzutreten. Enthalten sind auch alle neuen Fahrer, Regeln, die Änderungen bei den Reifen und ein überarbeitetes Handling, um authentisch die Herausforderung und die Emotionen wiederzugeben, die bei Fahrt eines der echten Formel-1-Boliden entstehen.

„F1 2013“ von Namco Bandai bringt Fans der Formel 1 einen neuen Modus mit: Darin wird der Spieler in die 80er Jahre versetzt und kann dort gegen Fahrer und Autos der damaligen Zeit antreten. Unter anderem sind Legenden wie Mario Andretti, Gerhard Berger oder Nigel Mansell mit von de Partie. 

Wieder mit dabei ist der Grand-Prix-Modus, in dem der Spieler für ein Rennjahr in die Rolle eines Piloten schlüpft.

Wie jedes Jahr gilt: Formel-1-Fans kommen kaum um „F1 2013“ herum! 

Für: XBox 360, Playstation 3 und PC

Altersfreigabe: Keine Altersbeschränkung

Preis: 50 Euro

"F1 2013" bei amazon.de

Grid 2

Ein derart geniales Fahrgefühl wie bei "Grid 2" von Codemasters, das Realismus und Action vereint findet man derzeit in wenigen Rennspielen. Der Racer vereint die wirklichkeitsnahe Steueriung der Gran-Turismo-Reihe mit der gewollt übertriebenen Action der "Dirt"-Spiele. Und bekommt die Balance fast perfekt hin. Die Wagen donnern derart schnel über die wunderschön animierten Strecken, dass einem fast schwindlig wird. Trotzdem bekommt man nie das Gefühl, in einem comichaften Arcade-Renner zu sitzen.

Der Spieler nimmt in "Grid 2" an einer Weltmeisterschaft der besten Rennfahrer teil. Ist er dabei zunächst noch in vergleichsweise „normalen“ Autos unterwegs, schaltet er mit der Zeit immer bessere Boliden frei, die am Ende Spitzengeschwindigkeiten weit jenseits von 400 km/h erreichen. Zu den Schauplätzen gehören unter anderem die Küste Kaliforniens und Städte wie Barcelona und Chicago. Besonders gemein: Bei Rennen in den Metropolen wird die Strecke bei jedem Start neu berechnet.

Dazu hat „Grid 2“ eine im Vergleich zum Vorgänger sichtbar verbesserte Grafik und ein noch detaillierteres Schadensmodell, mit dem kein Crash dem anderen gleicht. Die Künstliche Intelligenz soll sich nach Angaben der Entwickler so verhalten wie ein Gegner aus Fleisch und Blut, aggressive Rempler und Fahrfehler inklusive.

Wer trotzdem lieber gegen echte Menschen antritt, kann das entweder im Onlinemodus oder zu zweit per Splkitscreen tun.

Ebenfalls überzeugend: Der geniale Soundtrack des Spiels mit einer rasanten Mischung aus Rock und Elektro. Den Sountrack kann man sich auf der Hersteller-Webseite übrigens gratis herunterladen.

Für: Plystation 3, XBox 360 und PC

Altersfreigabe: Ab 6 Jahren

Preis: 25 bis 40 Euro

"Grid 2" bei amazon.de

Gran Turismo 6

"Gran Turismo 6" von Sony ist ein Top-Spiel für Liebhaber edler Karossen.  GT6 bietet über 1.200 Fahrzeuge, die sorgfältig im Detail nachgebaut wurden, darunter auch die aktuellen Rennwagen aus der „FIA GT3“-Kategorie, Supersportwagen wie den Pagani Huayra von 2011, historische Klassiker à la BMW 507 von 1957 und frisierte Straßenwagen wie den Ford Focus ST von 2013. Die Grafik ist wirklich beeindrucken: Jedes Auto sieht so aus - und hört sich auch so an - wie sein metallenes Gegenstück.

GT6 bietet mit 37 Orten und 100 Layouts mehr Strecken als je zuvor. Jede Strecke - darunter Ascari, Silverstone, Brands Hatch, Mount Panorama und Willow Springs - wurde mit einer maximalen Abweichung von 1 cm oder weniger von der echten Strecke nachgebaut. Die Entwickler haben sogar eine neue „Gran Turismo“- Arena erschaffen, in der die Spieler ihre eigenen Serien haarsträubender Herausforderungen und Stunts erstellen können.

Die Umgebungssimulation gibt die Bedingungen der echten Schauplätze wider. So entsprechen die nächtlichen Sternbilder beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans in GT6 dem Nachthimmel über dem echten Rennen im Jahr 2013.

GT6 führt eine ganze Reihe neuer Spielmodi ein. Der „Arcade-Modus“ ermöglicht es dem Spieler, gegen virtuelle Teilnehmer anzutreten, an Einzelspieler- Zeitrennen oder -Drift-Rennen teilzunehmen oder zu zweit im Splitscreen- Modus um die Wette zu fahren. Im Fan- Liebling „Karrieremodus“ (bisher GT-Modus) beginnt der Spieler auf der Anfängerstufe und arbeitet sich Schritt für Schritt für höherstufige Rennlizenzen nach oben, wie es ein Rennfahrer in der echten Welt auch machen würde.

Für: Playstation 3

Altersfreigabe: Keine Altersbeschränkung

Preis: 60 Euro

"Gran Turismo 6" bei amazon.de

Gas Guzzlers Extreme

Explosives Combat-Racing! Shooter trifft auf Top-Gear mit "Gas Guzzlers Extreme"! Bei dem knallharten Combat- Racing-Game von Koch Media übernimmt der Spieler das Steuer eines bewaffneten Wagens und stürzt sich in gefährliche Rennkämpfe gegen die ebenfalls schwer bewaffnete Konkurrenz.

Über 50 Strecken und Arenen stehen zur Verfügung. Je erfolgreicher die Spieler in der Einzelkampagne oder im Team sind, desto mehr Kategorien, Strecken und Fahrzeuge werden freigeschaltet.

Gas Guzzlers Extreme bietet große Unterhaltung für kleines Geld. Wer sich an für das  legendäre "Crashday" begeistern konnte, wird auch bei diesem Spiel viel Spaß haben. Das Spielprinzip ist ähnlich wie bei Mario Kart oder Blur. Nur, dass bei diesem Racer eben Waffen mit im Spiel sind.

"Gas Guzzlers Extreme" bietet große Unterhaltung für kleines Geld.

Für: PC

Altersfreigabe: Ab 16 Jahren

Preis: 20 Euro

"Gas Guzzlers Extreme" bei amazon.de

Forza Motorsport 5

Mit "Forza Motorsport 5" bringt Microsoft einen Exklusivtitel für die neue XBox One heraus, der Autos zelebriert. Das zeigt sich schon zu Beginn der filmreife Rennsimulation, wenn niemand anderes als Jeremy Clarkson vom legendären TV-Automagazin "Top Gear" aus dem Off kommentiert. "Top Gear" ist übrigens Partner des Spiels Forza Motorsport 5.

Das Spiel bietet wieder alles, was die "Forza"-Reihe auszeichnet: Fahrgefühl wir in Echt, lebensecht nachgebaute Autos, die vor allem das Herz von Liebhabern der Luxuskarossen erfreuen und vor allem eine sensationelle Grafik. Die Darstellung ist wirklich sensationell und extrem detailverliebt.

Die hochauflösende Schadendarstellung macht jede Beule und jeden Kratzer sichtbar. Auf den Straßen sammelt sich Reifenabrieb und Staub.

200 Auto-Modelle - erstmals auch Formel-1-Wagen - sind geboten, darunter der aktuelle Lotus E21 Kimi Räikkönen aber auch die legendären Boliden von Niki Lauda und James Hunt zur Auswahl.

Für Motorsport-Fans ist "Forza Motorsport 5" ein absoluter Top-Titel. Bei diesem Spiel merkt man, welche Grafik-Power in der neuern XBox One steckt. 

Für: XBox One (Exklusivtitel)

Altersfreigabe: Keine Altersbeschränkung

Preis: 70 Euro

Forza Motorsport 5 bei amazon.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von wegen gesund: Darum schaden Ihnen teure Desinfektionsmittel
Desinfektionsmittel sollen besonders antibakteriell und hygienisch wirken. Doch Experten warnen davor - diese können sogar genau das Gegenteil bewirken.
Von wegen gesund: Darum schaden Ihnen teure Desinfektionsmittel
Tiny House: Wohnen im Mini-Eigenheim
Mini-Häuser finden auch in Deutschland immer mehr Anhänger. Vor allem in Großstädten, wo Wohnraum knapp und Mieten hoch sind. Im Barnim allerdings steht ein "Tiny House" …
Tiny House: Wohnen im Mini-Eigenheim
Wussten Sie's? Das sind die geheimen Eigenmarken von Amazon
Was der Discounter kann, kann Amazon schon lange. Auch der Online-Riese bietet heimlich Eigenmarken an – ohne, dass der Kunde es merkt.
Wussten Sie's? Das sind die geheimen Eigenmarken von Amazon
Was dürfen Vermieter überhaupt fragen?
Bevor sie jemandem die Wohnung vermieten, stellen Eigentümer viele Fragen. Manchmal gehen sie über das Maß des Datenschutzes hinaus. Was ist erlaubt?
Was dürfen Vermieter überhaupt fragen?

Kommentare