Dießener Weihnachtsmarkt

Dießen - Es ist eine langjährige Tradition: Am 2. Adventswochenende findet der Weihnachtsmarkt des Heimatvereins Diessen statt. Vor der Kulisse des Marienmünsters und im Taubenturm bieten etwa 50 Künstler handgefertigte Waren an.

Besucher finden beim Bummeln eine bunte Mischung aus professionellem Design und Gebasteltem, einfachen und wertvollen Materialien. Wer etwas Außergewöhnliches sucht, um seinen Lieben oder sich selbst eine Freude zu bereiten, wird hier sicher etwas finden. Für romantische Stimmung sorgen Kerzen und Petroleumlampen, die den Platz vor der Klosterkirche beleuchten.

Hinweis vom Veranstalter: Ab Anbruch der Dunkelheit wird es erfahrungsgemäß recht voll auf dem Markt, während man sich vorher die Waren in großer Ruhe anschauen könnte. Hinweis: Die Parkplatznot hat sich nicht verringert! Bitte den Parkplatz in der Eichendorffstraße nutzen.

Dauer:

Samstag und Sonntag, 3. und 4. Dezember

Öffnungszeiten:

Samstag: 11 bis 19 Uhr

Sonntag: 11 bis 18 Uhr

Mehr Informationen

www.heimatverein-diessen.de

Rubriklistenbild: © Schlaf

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weißweinschorle ist nicht gleich Weißweinschorle: So mischen Sie richtig
Klingt banal, dennoch: Wie mischt man eigentlich Weinschorle richtig? Und je mehr man sich damit beschäftigt, desto komplizierter wird die Antwort...
Weißweinschorle ist nicht gleich Weißweinschorle: So mischen Sie richtig
Mit diesem Bier wollen die Toten Hosen Bayern und Deutschland versöhnen
Die Toten Hosen sind für ihre Liebe zum Altbier bekannt, aber jetzt überraschen sie alle mit einer seltsamen Entscheidung und einem kuriosen Detail zum München-Konzert …
Mit diesem Bier wollen die Toten Hosen Bayern und Deutschland versöhnen
Ikea verschärft sein Rückgaberecht weiter
Früher konnten Ikea-Kunden jederzeit die gekaufte Ware zurückgeben. Erst kürzlich setzte der schwedische Modehändler eine Frist für den Umtausch fest. Jetzt müssen …
Ikea verschärft sein Rückgaberecht weiter
DHL, Hermes & Co.: Darum klingeln Paketboten immer seltener
Die Deutschen bestellen immer häufiger in Online-Shops. Doch die Leidtragenden sind die Paketboten - ihr Job wird immer härter und der Druck immer größer.
DHL, Hermes & Co.: Darum klingeln Paketboten immer seltener

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.