Dießener Weihnachtsmarkt

Dießen - Es ist eine langjährige Tradition: Am 2. Adventswochenende findet der Weihnachtsmarkt des Heimatvereins Diessen statt. Vor der Kulisse des Marienmünsters und im Taubenturm bieten etwa 50 Künstler handgefertigte Waren an.

Besucher finden beim Bummeln eine bunte Mischung aus professionellem Design und Gebasteltem, einfachen und wertvollen Materialien. Wer etwas Außergewöhnliches sucht, um seinen Lieben oder sich selbst eine Freude zu bereiten, wird hier sicher etwas finden. Für romantische Stimmung sorgen Kerzen und Petroleumlampen, die den Platz vor der Klosterkirche beleuchten.

Hinweis vom Veranstalter: Ab Anbruch der Dunkelheit wird es erfahrungsgemäß recht voll auf dem Markt, während man sich vorher die Waren in großer Ruhe anschauen könnte. Hinweis: Die Parkplatznot hat sich nicht verringert! Bitte den Parkplatz in der Eichendorffstraße nutzen.

Dauer:

Samstag und Sonntag, 3. und 4. Dezember

Öffnungszeiten:

Samstag: 11 bis 19 Uhr

Sonntag: 11 bis 18 Uhr

Mehr Informationen

www.heimatverein-diessen.de

Rubriklistenbild: © Schlaf

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warum es sich lohnt, den günstigsten Wein zu bestellen
Sie sitzen im Restaurant und fragen sich, welchen Wein Sie nehmen sollen? Auch wenn es seltsam erscheint: Der günstigste Wein ist oft die beste Wahl!
Warum es sich lohnt, den günstigsten Wein zu bestellen
Krebserkrankung: Deuten Sie die Warnsignale richtig
Die Krebsneuerkrankungen steigen mit jedem Jahr. Doch manche sind, wenn sie früh erkannt werden, erfolgreich zu behandeln. Achten Sie daher auf folgende Warnzeichen.
Krebserkrankung: Deuten Sie die Warnsignale richtig
Frau kann Mund nicht mehr öffnen - und leidet qualvoll
Eine Frau wacht eines Tages auf und kann ihren Mund nicht mehr öffnen. Fünf Jahre lang muss sie durch die Hölle gehen – und erlebt keinen Tag ohne Schmerzen.
Frau kann Mund nicht mehr öffnen - und leidet qualvoll
Investment-Größe wettert: Bitcoin ist "Müll"
Immer mehr Negativstimmen erheben sich gegen den Bitcoin. Erst der Chef einer US-Großbank, nun ein mächtiger Investor. Haben sie am Ende Recht mit ihrer Kritik?
Investment-Größe wettert: Bitcoin ist "Müll"

Kommentare