Dießener Weihnachtsmarkt

Dießen - Es ist eine langjährige Tradition: Am 2. Adventswochenende findet der Weihnachtsmarkt des Heimatvereins Diessen statt. Vor der Kulisse des Marienmünsters und im Taubenturm bieten etwa 50 Künstler handgefertigte Waren an.

Besucher finden beim Bummeln eine bunte Mischung aus professionellem Design und Gebasteltem, einfachen und wertvollen Materialien. Wer etwas Außergewöhnliches sucht, um seinen Lieben oder sich selbst eine Freude zu bereiten, wird hier sicher etwas finden. Für romantische Stimmung sorgen Kerzen und Petroleumlampen, die den Platz vor der Klosterkirche beleuchten.

Hinweis vom Veranstalter: Ab Anbruch der Dunkelheit wird es erfahrungsgemäß recht voll auf dem Markt, während man sich vorher die Waren in großer Ruhe anschauen könnte. Hinweis: Die Parkplatznot hat sich nicht verringert! Bitte den Parkplatz in der Eichendorffstraße nutzen.

Dauer:

Samstag und Sonntag, 3. und 4. Dezember

Öffnungszeiten:

Samstag: 11 bis 19 Uhr

Sonntag: 11 bis 18 Uhr

Mehr Informationen

www.heimatverein-diessen.de

Rubriklistenbild: © Schlaf

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Postfiliale daheim: Wie funktionieren Paketkasten?
Die Deutschen bestellen Ihre Waren immer häufiger online - doch Arbeitende haben kaum Zeit, die Pakete selbst entgegen zu nehmen: Sind Paketkasten die Lösung?
Postfiliale daheim: Wie funktionieren Paketkasten?
Bitcoin-Guru packt aus: Wer diese Fehler vermeidet, wird reich
Der Bitcoin-Kurs ist in den vergangenen Wochen auf neue Rekordhöhen geschossen. Doch viele Anleger gehen grundlegend falsch vor. Ein Finanzexperte klärt auf.
Bitcoin-Guru packt aus: Wer diese Fehler vermeidet, wird reich
Plätzchenzeit: Darum sollten Sie besser nicht rohen Teig naschen
Klebrig, süß und lecker: Es gibt wohl für Naschkatzen nichts Schöneres, als beim Plätzchenbacken rohen Teig zu naschen. Doch das kann böse ins Auge gehen.
Plätzchenzeit: Darum sollten Sie besser nicht rohen Teig naschen
Junge Frau verliert fast Hälfte ihres Gewichts - ganz ohne Diät
Eine junge Frau wiegt 120 Kilo – und hat genug davon. Sie halbiert schließlich fast ihr Gewicht – ohne zu hungern. Stattdessen setzt sie auf eine bewährte Methode.
Junge Frau verliert fast Hälfte ihres Gewichts - ganz ohne Diät

Kommentare