Wintertraum in Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck - Im Advent lädt auf dem Geschwister-Scholl-Platz in Fürstenfeldbruck der "Wintertraum" zum vorweihnachtlichen  Bummel  ein.

Mehrere Stände laden vom 25. November bis 23. Dezember zum Stöbern uns Staunen ein. Ein Drittel gehört der Gastronomie. Ein liebevoll gestaltetes vorweihnachtsliches Ambiente erwartet die Besucher.

Das kulinarische Angebot ist zudem vielfältig und hat passend zur Weihachtszeit einige Spezialitäten zu bieten.

Besondere Programmpunkte im Rahmen des "Wintertraums" sind außerdem am Nikolaustag, 6. Dezember, der Besuch der "Coca-Cola-Weihnachtstour" sowie der "Markt der Hobbykünstler" am 17. und 18. Dezember.

Dauer:

25. November bis 23. Dezember

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag 16 bis 21 Uhr

Freitag, Samstag und Sontag 12 bis 21 Uhr

Veranstaltungsort:

Geschwister-Scholl-Platz

82256 Fürstenfeldbruck

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

PISA-Studie: Deutsche Schüler können gut im Team arbeiten
Am Arbeitsmarkt werden Sozialkompetenzen immer wichtiger. Eine neue PISA-Auswertung zeigt: Teamarbeit ist eine Stärke deutscher Neuntklässler. Doch es gibt auch …
PISA-Studie: Deutsche Schüler können gut im Team arbeiten
"Die Höhle der Löwen": Was taugen die Produkte der heutigen Folge?
In der heutigen DHDL-Folge präsentieren wieder Gründer ihre innovativen Ideen. Welche Sie erwarten – und ob Sie Potential haben, erfahren Sie hier.
"Die Höhle der Löwen": Was taugen die Produkte der heutigen Folge?
Weihnachten 2017: So schmücken Sie Ihr Zuhause für die Festtage
Die Weihnachtszeit steht bald vor der Tür: Um diese feierliche Zeit einzuläuten, darf eine angemessene Dekoration nicht fehlen. Das sind die Trends 2017.
Weihnachten 2017: So schmücken Sie Ihr Zuhause für die Festtage
Diese Test-Ergebnisse könnten Ihnen Weihnachten vermiesen
Nüsse gehören zu Weihnachten dazu. Egal ob in den Plätzchen oder auf den Gabenteller, überall kullern die kleinen Nährstoffbomben herum. Leider können sie krank machen.
Diese Test-Ergebnisse könnten Ihnen Weihnachten vermiesen

Kommentare