+
Bereits zum sechsten Mal findet am Wittelsbacherplatz der Mittelaltermarkt statt.

Festliche Stimmung auf dem Mittelaltermarkt

Bereits zum siebten Mal findet am Wittelsbacherplatz der Mittelaltermarkt statt. Unter den zahlreichen Münchner Weihnachtsmärkten ist er mit seinen Minnesängern und dem Spanferkel am Spieß eine kleine Besonderheit.

Das Adventspektakel vor der Siemens-Zentrale am Wittelsbacherplatz nahe dem Odeonsplatz ist eine Zeitreise ins mittelalterliche München: Authentisch gewandete Handwerker bieten ihre althergebrachten Waren feil und führen teilweise ihr Können an den Ständen vor. Gaukler, Minnesänger, Spielmänner und Jongleure sorgen an den Wochenenden für ein unterhaltsames Spektakel.

Mit einem Spanferkel am Spieß, ofenfrischem Fladenbrot und Mehlspeisen ist für das kulinarische Wohl gesorgt. Heißgetränke wie Würzwein und Feuerzangenbowle sollen die Kälte vertreiben.

Dauer:

26. November bis 23. Dezember

Öffnungszeiten:

Täglich 11 bis 20 Uhr

Kontakt und Information

Veranstaltungsort:

Wittelsbacherplatz, Brienner Straße 6-10

www.mittelaltermarkt-muenchen.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Selbstständige sollten neue Datenschutz-Regeln kennen
Die Abkürzung ist unhandlich, die Inhalte unübersichtlich: Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung sorgt nicht nur wegen ihres Namens für Verwirrung. Für Selbstständige …
Selbstständige sollten neue Datenschutz-Regeln kennen
An diesen sieben Merkmalen erkennen Sie ein schlechtes Restaurant
Schlechtes Essen, mieser Service, verdorbener Magen: Dank dieser eindeutigen Signale können Sie schlechte Restaurants ab sofort meiden.
An diesen sieben Merkmalen erkennen Sie ein schlechtes Restaurant
Bewohner macht aus Treppenhaus einen Marktplatz - "Spießer" beschweren sich
Was die Nutzung des Treppenhauses angeht, scheiden sich oft die Geister - das zeigt sich gerade in Berlin, wo ein Bewohner sich partout nicht an die Hausordnung hält.
Bewohner macht aus Treppenhaus einen Marktplatz - "Spießer" beschweren sich
Bürokaffee: Um diese Uhrzeit sollten Sie ihn auf keinen Fall trinken
Im Büro trinken Sie morgens als erstes einen Kaffee? Ganz falsch. Wer produktiv sei will, sollte den Wachmacher lieber zu einer anderen Zeit zu sich nehmen.
Bürokaffee: Um diese Uhrzeit sollten Sie ihn auf keinen Fall trinken

Kommentare