+
Wenn Babys unter den Dreimonatskoliken leiden, schreien sie oft stundenlang. Foto: Julian Stratenschulte

Wenig Schlaf am Tag macht Dreimonatskoliken noch schlimmer

Köln (dpa/tmn) - Schreiattacken, Unruhe, geblähter Bauch: Das sind Anzeichen für die Dreimonatskoliken. Für ein Baby ist diese Zeit anstrengend. Denn es leidet nicht nur unter Bauchschmerzen, sondern auch unter Schlafmangel.

Viele Babys bekommen zwischen der zweiten und sechsten Lebenswoche heftige Schreiattacken und sind sehr unruhig. Ursache sind häufig sogenannte Dreimonatskoliken. Diese dauern oft bis in die Nacht, das Kind streckt und krümmt sich, und sein Bauch ist gebläht. Gegen die Verdauungsbeschwerden sind Eltern meist machtlos. Allerdings können sie auf einen geregelten Tagesablauf achten, erläutert die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Schläft das Baby nämlich auch tagsüber nicht genug, ist es noch überreizter.

Bei Schreiattacken und großer Unruhe versuchen Eltern am besten eine sanfte Bauchmassage im Uhrzeigersinn um den Nabel herum. Das Baby herumzutragen, kann ebenfalls helfen. Gut dafür geeignet ist der Fliegergriff, dazu legen Vater oder Mutter das Kind mit dem Bauch auf den Unterarm. Mit der anderen Hand können sie es sicher abstützen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Probleme beim Lesen der Armbanduhr: Augenkrankheit abklären
Im Alter werden die Augen schwächer, das ist vielen klar. Hinnehmen muss man es allerdings nicht. Im Gegenteil: Sieht jemand zum Beispiel Dinge verzerrt, kann dahinter …
Probleme beim Lesen der Armbanduhr: Augenkrankheit abklären
Aufteilung in mehrere Gesellschaften: Kein Kündigungsgrund
Wenn ein Unternehmen sich in meherere Gesellschaften aufteilt, bleibt ein Arbeitsverhältnis bestehen. Manche Firmen kündigen trotzdem ihren Angestellten. Doch diese …
Aufteilung in mehrere Gesellschaften: Kein Kündigungsgrund
Hartz-IV-Empfänger können Kfz-Freibetrag nur einmal nutzen
Hartz-IV-Empfänger dürfen zwar ein Auto haben, allerdings darf der Zeitwert einen bestimmten Wert nicht überschreiten. Dabei hilft es auch nicht, wenn das Fahrzeug von …
Hartz-IV-Empfänger können Kfz-Freibetrag nur einmal nutzen
Afrikanisches Lampenputzergras: Nur noch bedingter Verkauf
Zum Schutz der Natur hat die EU kürzlich ihre Liste der invasiven Arten erweitert - unter anderem um das Afrikanische Lampenputzergras, auch als Federborstengras der Art …
Afrikanisches Lampenputzergras: Nur noch bedingter Verkauf

Kommentare