+
Im Alter lässt oft das Hörvermögen nach. Auch wenn es für viele ein schwerer Schritt ist: Ein Hörgerät kann hier helfe. Foto: Rolf Vennenbernd

Wenn plötzlich alle nuscheln - Hörprobleme abklären lassen

Ein Hörgerät legt sich wohl niemand gern zu. Stattdessen igeln sich Ältere, bei denen die Ohren nachlassen, gerne mal ein. Dabei wäre es die bessere Variante, das Problem direkt anzugehen.

Krefeld (dpa/tmn) - Wenn im Laufe der Jahre alle Menschen um einen herum zu nuscheln beginnen oder der Fernseher immer leiser wird, kann das ein Anzeichen für Hörprobleme sein.

Auch wenn es immer öfter zu Missverständnissen kommt, sollte man das Hörvermögen infrage stellen, rät Joachim Wichmann. Er ist Vizepräsident des Berufsverbandes der Hals-Nasen-Ohrenärzte. Statt sich zurückzuziehen - wie es viele Betroffene zunächst machen - sollte man "über seinen Schatten springen, aber dann auch mit den Konsequenzen leben können". Das kann zum Beispiel ein Hörgerät sein.

Oft fallen Hörprobleme Freunden oder Verwandten zuerst auf - wird man darauf angesprochen, sollte man das also ernst nehmen. Wer Probleme mit dem Hören hat, bekommt den Hörtest von der Krankenkasse bezahlt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Postfiliale daheim: Wie funktionieren Paketkasten?
Die Deutschen bestellen Ihre Waren immer häufiger online - doch Arbeitende haben kaum Zeit, die Pakete selbst entgegen zu nehmen: Sind Paketkasten die Lösung?
Postfiliale daheim: Wie funktionieren Paketkasten?
Bitcoin-Guru packt aus: Wer diese Fehler vermeidet, wird reich
Der Bitcoin-Kurs ist in den vergangenen Wochen auf neue Rekordhöhen geschossen. Doch viele Anleger gehen grundlegend falsch vor. Ein Finanzexperte klärt auf.
Bitcoin-Guru packt aus: Wer diese Fehler vermeidet, wird reich
Plätzchenzeit: Darum sollten Sie besser nicht rohen Teig naschen
Klebrig, süß und lecker: Es gibt wohl für Naschkatzen nichts Schöneres, als beim Plätzchenbacken rohen Teig zu naschen. Doch das kann böse ins Auge gehen.
Plätzchenzeit: Darum sollten Sie besser nicht rohen Teig naschen
Junge Frau verliert fast Hälfte ihres Gewichts - ganz ohne Diät
Eine junge Frau wiegt 120 Kilo – und hat genug davon. Sie halbiert schließlich fast ihr Gewicht – ohne zu hungern. Stattdessen setzt sie auf eine bewährte Methode.
Junge Frau verliert fast Hälfte ihres Gewichts - ganz ohne Diät

Kommentare