"Wirtshaus am Bavariapark": Festlich geschmückt

Das „Wirtshaus am Bavariapark“ bietet an den Adventssonntagen, den Weihnachtsfeiertagen sowie an Silvester spezielle Menüs an.

Wirtshaus am Bavariapark auf einen Blick:

Adresse:

Theresienhöhe 15, 80339 München

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 11:00 bis 24:00 Uhr

Samstag und Sonntag 10:00 bis 24:00 Uhr

Infos/Kontakt:

Tel. 089.45211691 

info@wirtshaus-am-bavariapark.com

wirtshaus-am-bavariapark.com

Der Standort des „Wirtshaus am Bavariapark“ strahlt eine große Ruhe aus, weil er oberhalb der Theresienwiese vom Trubel der Stadt gut abgeschirmt im Schatten der Bavaria liegt. Das macht das Wirtshaus zu einem idealen Ort zum Entspannen und Erleben bayerischen Lebensgefühls. Die Nähe zur U-Bahn-Station Schwanthalerhöhe ist ein weiteres Argument, das für einen Besuch in dem Wirtshaus spricht. Es umfasst zwei gemütliche Stüberl und einen Festsaal, in dem bis zu 300 Gäste Platz finden. Er eignet sich hervorragend für Veranstaltungen wie Weihnachtsfeiern, Hochzeiten, Tagungen, Jahresversammlungen, Lesungen oder Tanzveranstaltungen.

Die traditionell bayerische Küche bietet wöchentlich wechselnde Speisen zu fairen Preisen an. Sehr beliebt ist die Augustinermaß vom Holzfass für 5,80 Euro. In der zum Wirtshaus gehörenden „Kongress Bar“, die im klassischen Stil der 50er-Jahre erbaut wurde, gibt es womöglich die besten Cocktails der Stadt. Die Bar bietet ein wöchentlich wechselndes Musikprogramm, das von 50er-Jahre-Musik bis zu Live-Jazz reicht. Besonders interessant ist die sogenannte „Blaue Stunde“ zwischen 17 und 20 Uhr, denn hier bekommt man zu einem Aperitifcocktail ein kleines Schmankerl obendrauf. An den Adventswochenenden vom 27.11. bis 18. 12. verwöhnt die Küche ihre Gäste mit speziellen Adventsmenüs. Am 6. Dezember gibt es einen Nikolausabend für die Kleinen. Mit musikalischer Untermalung von der Ammertaler Saitenmusik liest Benedikt Wiedenmann am Samstag, 17. Dezember, die „Heilige Nacht“-Weihnachtslegende von Ludwig Thoma vor. Zum ersten Feiertag wird ein Weihnachtsmenü mit Zithermusik geboten, am 31. Dezember ein großes 4-Gang-Silvestermenü mit Livemusik („De Richtig‘n“) und Tanz im neu renovierten Bavariasaal.

Tipp: Weihnachtsmenü

Kartoffel-Maronen-Suppe mit Gänseleber verfeinert – geschmorte Hirschkeule mit Pilzen und Speck, Wurzelgemüse und hausgemachtem Serviettenknödel – Bitterschokoladen-Mousse mit Clementine

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von wegen gesund: Darum schaden Ihnen teure Desinfektionsmittel
Desinfektionsmittel sollen besonders antibakteriell und hygienisch wirken. Doch Experten warnen davor - diese können sogar genau das Gegenteil bewirken.
Von wegen gesund: Darum schaden Ihnen teure Desinfektionsmittel
Tiny House: Wohnen im Mini-Eigenheim
Mini-Häuser finden auch in Deutschland immer mehr Anhänger. Vor allem in Großstädten, wo Wohnraum knapp und Mieten hoch sind. Im Barnim allerdings steht ein "Tiny House" …
Tiny House: Wohnen im Mini-Eigenheim
Wussten Sie's? Das sind die geheimen Eigenmarken von Amazon
Was der Discounter kann, kann Amazon schon lange. Auch der Online-Riese bietet heimlich Eigenmarken an – ohne, dass der Kunde es merkt.
Wussten Sie's? Das sind die geheimen Eigenmarken von Amazon
Was dürfen Vermieter überhaupt fragen?
Bevor sie jemandem die Wohnung vermieten, stellen Eigentümer viele Fragen. Manchmal gehen sie über das Maß des Datenschutzes hinaus. Was ist erlaubt?
Was dürfen Vermieter überhaupt fragen?

Kommentare