Das "Billionaire" genannte Anwesen im kalifornischen Bel Air wechselte nun endlich den Besitzer.
+
Das "Billionaire" genannte Anwesen im kalifornischen Bel Air wechselte nun endlich den Besitzer.

Luxusvilla

Als "achtes Weltwunder" bezeichnetes Mega-Anwesen verkauft - für weniger als den halben Preis

  • Franziska Kaindl
    vonFranziska Kaindl
    schließen

Eine Luxusvilla in Bel Air hat für einen Rekordpreis den Besitzer gewechselt. Trotz Verkauf liegt der Preis für die Immobilienfirma weit unter den Erwartungen.

Mit dem Slogan "Das achte Weltwunder" hat der Immobilienhai Bruce Makowsky bereits 2017 die moderne Luxusvilla "Billionaire" im kalifornischen Bel Air zum Verkauf angeboten. Das Mega-Anwesen war einer Jacht nachempfunden und sollte für stolze 250 Millionen Dollar den Besitzer wechseln.

"Billionaire": Preis für Luxusvilla hat sich mehr als halbiert

Über die letzten Monate hinweg musste der Preis der Immobilie stetig herabgesetzt werden, da sich einfach kein williger Käufer fand - jetzt war es endlich so weit: "Billionaire" hat für 94 Millionen Dollar einen neuen Besitzer gefunden - ein Rekordverkauf, der aber mit einer Differenz von 156 Millionen Dollar weit unter den ursprünglichen Erwartungen liegt. Den Verkauf bestätigte ein Sprecher der Immobilienfirma Williams & Williams Estates Group der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag (24. Oktober 2019), nachdem zunächst die Los Angeles Times davon berichtete.

Auch interessant: Diese Traum-Villa gehörte Michelangelo - so sieht es darin aus.

Mega-Anwesen mit Kinosaal, Poolanlage und 21 Badezimmern

"Billionaire" kommt mit gigantomanischen Ausmaßen daher: Auf einer Wohnfläche von 3.530 Quadratmetern auf vier Stockwerken finden sich drei Gourmetküchen, 21 Badezimmer, zwölf Schlafzimmer und zwei Weinkeller.

Für Unterhaltung und Ausgleich sorgen ein eigener Kinosaal mit 40 Sitzplätzen, eine Louis-Vuitton-Bowling-Bahn, fünf Bars, ein Massage-Studio und ein Fitness Center. Zudem gibt es eine riesige Poolanlage mit Swim-up-Bar. In einer Autogalerie warten außerdem eine ganze Flotte exotischer Luxusautos und Motorrädern im Wert von 30 Millionen US-Dollar. Selbst einen Helikopterlandeplatz gibt es auf dem Dach.

Obwohl der Preis auf 94 Millionen Dollar "abgerauscht" ist, handelt es sich bei diesem Verkauf um die drittteuerste Hausveräußerung im Raum Los Angeles in diesem Jahr.

Video: Top 5 Luxusvillen von Mallorca

Lesen Sie auch: Ikea baut jetzt Häuser - und jeder soll sie sich angeblich leisten können.

"Unverbaute Lage" und "gut erhalten": Das bedeuten Immobilien-Codes

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ihr Abfluss stinkt? Diese Hausmittel helfen gegen den Gestank
Ihr Abfluss stinkt? Diese Hausmittel helfen gegen den Gestank
Abfluss frei: Dieser Geheim-Tipp macht es möglich
Abfluss frei: Dieser Geheim-Tipp macht es möglich
Welche Sträucher und Hecken müssen jetzt geschnitten werden?
Welche Sträucher und Hecken müssen jetzt geschnitten werden?
Garten: Dieses entscheidende Detail müssen Sie beim Schneiden von Hortensien beachten
Garten: Dieses entscheidende Detail müssen Sie beim Schneiden von Hortensien beachten

Kommentare