+
Achtung bei Duschen in Altbauten bei Gewitter.

Achtung: Duschen im Altbau nicht bei Gewitter

München - Sommer, Hitze, Gewitterstimmung: Da freut sich mancher auf eine Abkühlung unter der Dusche. Doch Bewohner älterer Häuser sollten das Duschvergnügen lieber auf die Zeit nach dem Gewitter verschieben.

Drückende Hitze, hohe Luftfeuchtigkeit, Gewitterstimmung: Da freut sich mancher auf eine Abkühlung unter der Dusche. Doch Bewohner älterer Häuser sollten das Duschvergnügen lieber auf die Zeit nach dem Gewitter verschieben - sie könnten durch fehlenden oder mangelhaften Blitzschutz in Gefahr sein. "Ob Duschen bei Gewitter wirklich gefährlich ist, hängt dabei vom Zustand der elektrischen Einrichtung ab", sagt Bertram Verch, Elektro-Ingenieur beim Infocenter der R+V Versicherung.

In modernen Gebäuden sind alle Leitungen aus Metall miteinander verbunden und geerdet. Dieser "Potenzialausgleich" schützt die Bewohner vor elektrischen Schlägen. Zudem werden hier meistens Wasserleitungen aus Kunststoff eingebaut. Bei Altbauten sind die Leitungen jedoch oft aus Metall - und es gibt immer noch Häuser ohne die schützende Erdung. "Über die Zu- und Abwasserleitungen aus Metall können dann Teil-Blitzentladungsströme an die Dusche oder Badewanne gelangen, aber auch an Waschbecken und Spüle. Durch die hier auftretenden Potenzialdifferenzen ist dann ein gefährlicher elektrischer Schlag möglich", erklärt R+V-Experte Verch. Wer nicht weiß, ob seine Wohnung fachgerecht geschützt ist, sollte deshalb lieber vorsichtig sein. Ein Elektrofachmann kann dies durch Messungen überprüfen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Familie bringt Kamera im Haus an - und entdeckt Schauriges
Was eine Familie auf den Aufnahmen ihrer Überwachungskamera entdeckt hat, dürfte bei ihnen wohl für einen leichten Schauer gesorgt haben - doch sehen Sie selbst.
Familie bringt Kamera im Haus an - und entdeckt Schauriges
Mann schmeißt Job hin und baut sich Hobbit-Haus - so sieht es darin aus
Vermutlich hatte jeder schon den Gedanken, den Job zu kündigen und abseits von allem neu anzufangen. Ein Londoner hat es gewagt - und lebt nun in einem Hobbit-Haus.
Mann schmeißt Job hin und baut sich Hobbit-Haus - so sieht es darin aus
Frau zieht in neues Haus ein - Vormieter haben ihr etwas zurückgelassen
Wer in ein neues Haus einzieht, wird nicht selten von unangenehmen Hinterlassenschaften des Vormieters überrascht. Doch nicht Miranda - sie erhielt eine Aufgabe.
Frau zieht in neues Haus ein - Vormieter haben ihr etwas zurückgelassen
So werden Sie Hundehaare los - auch ohne Fusselrolle
Hundehaare zu entfernen, kann ganz schön anstrengend sein – schließlich sind sie überall: Auf der Couch, dem Boden oder dem Teppich. Diese Mittel helfen Ihnen.
So werden Sie Hundehaare los - auch ohne Fusselrolle

Kommentare