+
Hafida mit ihren Töchtern Sara (r.) und Malak in ihrem Zimmer.

Alptraum für Mutter

Bitte helft uns! Mama & kranke Kinder brauchen neues Heim

  • schließen

München - Eine Couch, ein Gitterbett und Matratzen auf dem Boden: In diesem Münchner Ein-Zimmer-Apartment lebt Hafida mit ihren Töchtern Sara (4) und Malak (2). Die beiden Mädchen sind schwerkrank.

Deshalb sucht die Mutter jetzt mit Hilfe der Immowelt-Initiative "Verändere Deine Stadt" einen Münchner mit Herz, der ihnen ein größeres Heim vermieten kann.

Die vierjährige Sara leidet unter Epilepsie und einer Herzkrankheit. Sie musste sich vor zwei Jahren einer Hirn-Operation unterziehen. „Inzwischen ist sie mit Medikamenten gut eingestellt“, sagt die alleinerziehende Mutter. Doch Sara wird schwerbehindert bleiben.

Sara leidet an Epilepsie, ihre Schwester ist lebertransplantiert

Auch Malak, das zweite Kind, kam krank zur Welt. Obwohl alle Untersuchungen während der Schwangerschaft nichts Negatives ergaben, hatte Malak einen lebensbedrohlichen Leberschaden. Nur eine Transplantation konnte sie retten. Beim eigenen Vater fanden die Ärzte die passenden Werte für eine Organspende – doch der kleine Körper stieß das Organ ab. Monatelang zitterten die Eltern um ihre Tochter. Malak ist inzwischen über den Berg, doch die Beziehung der Eltern zerbrach.

Ein genauer Plan legt mittlerweile fest, wann Malak Medikamente gegeben werden müssen, Mundschutz und Handschuhe liegen jederzeit bereit. „Ich muss sie auch jede Nacht um zwei Uhr aufwecken – und dann wird Sara auch immer wach“, erklärt die Mutter, eine gebürtige Marokkanerin, die seit acht Jahren in München lebt. Und sie fleht: „Wir bräuchten dringend mehr Platz. Leider finden wir keinen Vermieter, der uns aufnimmt. Dabei ist die Miete gesichert.“

Über die Initiative "Verändere Deine Stadt" sucht Hafida ein größeres Zuhause. Auf der Online-Plattform können Menschen in Not und Vermieter mit Herz kostenlos inserieren. Die Wohnung darf bis zu 850 Euro kosten und sollte idealerweise im Osten der Stadt bzw. im Landkreis liegen, da in Riem Saras Spezialkindergarten liegt. Wer helfen will, kann die Familie unter "Verändere Deine Stadt" kontaktieren.

Lesen Sie auch zum Thema: Wohnungsnot in München - ein Zimmer zu viert trotz Zweitjob

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Renovierungsschäden: Worauf es bei der Regulierung ankommt
Versehentlich eine Wasserleitung angebohrt oder ungewollt den Farbeimer umgestoßen - auch dem besten Handwerker kann einmal ein Missgeschick passieren. Doch wer muss für …
Renovierungsschäden: Worauf es bei der Regulierung ankommt
Wie viel Immobilie kann ich mir leisten?
Wer ein Haus bauen oder erwerben will, benötigt zur Finanzierung in aller Regel ein Darlehen. Auf was Verbraucher bei der Berechnung ihrer Kreditfähigkeit achten sollten.
Wie viel Immobilie kann ich mir leisten?
Hausbewohner kündigen Party an - Nachbar reagiert unerwartet
Hausbewohner kündigen per Zettelaushang eine Geburtstagsfeier an, bitten um Verständnis wegen der Lautstärke. Ein Nachbar antwortet - ganz anders als erwartet.
Hausbewohner kündigen Party an - Nachbar reagiert unerwartet
Gräser lassen sich auch im Frühjahr setzen
Nicht nur zur Blütezeit im Sommer werden Gräser zum Blickfang im Garten. Spektakulär ist auch ihre Herbstfärbung. Die dritte Jahreszeit ist zudem der ideale Zeitpunkt …
Gräser lassen sich auch im Frühjahr setzen

Kommentare