+
Das Große Windröschen (Anemone sylvestris) ähnelt dem Buschwindröschen, wird aber höher und hat glänzendes Laub. Foto: GMH/Bettina Banse

Anemomen sorgen schon ab Februar für Farbe im Garten

Weiß, Violett und Rosa: Die Strahlen-Anemonen oder auch das Buschwindröschen zeigen sich schon ab Februar von ihrer schönsten Seite. Pflanz- und Pflege-Tipps gibt der Bund deutscher Staudengärtner.

Berlin (dpa/tmn) - Mit frühblühenden Anemonen zieht schon ab Februar wieder mehr Farbe in den Garten ein. So blüht etwa die Strahlen-Anemone (Anemone blanda) ab diesem Zeitpunkt - in Weiß, Violett und Rosatönen.

Diese Anemone wächst gerne in lockerer, humoser Erde und im lichten Schatten von Gehölzen. Darauf weist der Bund deutscher Staudengärtner (BdS) in Berlin hin.

Das Buschwindröschen (Anemone nemorosa) zeigt ab März weiße Blüten. Ähnlich sieht ihm das Große Windröschen (Anemone sylvestris) - es blüht aber erst im Mai und ist deutlich größer. Dafür komme das Große Windröschen auch an sonnigen Orten mit trockeneren Böden zurecht, so der BdS.

Zwischen März und Mai blüht außerdem das Gelbe Windröschen (Anemone ranunculoides). Es bevorzugt einen Standort unter Bäumen und Sträuchern, der Boden sollte nicht zu trocken sein.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wohn-Trends: Die neuen Tapeten sind grün
Paradiesisch soll es wirken, wie im Garten Eden: Tapeten in Dschungel-Optik sollen die Natur in die eigenen vier Wände holen. Doch Vorsicht, die Wandverkleidung wird …
Wohn-Trends: Die neuen Tapeten sind grün
Studie enthüllt: Ab diesem Alter ist man zu alt für IKEA
In vielen Wohnungen sind die beliebten IKEA-Möbel Pax, Billy oder Lack nicht mehr wegzudenken. Doch irgendwann ist Schluss damit, wie eine aktuelle Studie beweist.
Studie enthüllt: Ab diesem Alter ist man zu alt für IKEA
Soll man die Rinde von Bäumen im Winter weiß anstreichen?
Nachts Schnee und Frost, morgens wieder Sonne und Plusgrade - auch für Bäume sind Temperaturschwankungen im Winter belastend. Aber hilft es tatsächlich, der Rinde einen …
Soll man die Rinde von Bäumen im Winter weiß anstreichen?
Zimmercalla erblüht im Januar
Eine Blütenpracht im Winter? Das ist derzeit fast nur bei Zimmerpflanzen möglich. Ein besonderer Hinkucker in der Wohnung ist die Zimmercalla. Jedoch ist sie nicht ganz …
Zimmercalla erblüht im Januar

Kommentare