+

Immobilie der Woche

Apartment mit Südbalkon in ruhiger Lage von München-Milbertshofen

Wenn Sie eine schön geschnittene Wohnung in einer ruhigen Wohnlage mit guter Infrastruktur suchen, dann ist die 1-Zimmer-Wohnung mit ca. 34 m² für Sie interessant.

Sie liegt im 2. OG und ist nach Süden ausgerichtet. Große Fensterfront (3-fach Isolierverglasung) mit Balkon, Echtholzparkettböden, Fußbodenheizung, separate Einbauküche mit Fenster, große Abstellnische mit Waschmaschinenanschluss, mtl. Hausgeld ca. € 204,-. 

Gute ÖPNV-Anbindung (ca. 300 m zu den Buslinien 50,177,178). 

Baujahr 1974, Ölzentralheizung, EA-V, 281,6 kWh/(m²a). 

Kaufpreis € 179.000,- zzgl. 3,57% Käuferprovision 

Andreas Weindl 

Dipl.-Kaufmann 

LBS-Geschäftsstelle, Donnersbergerstr. 10, 80634 München 

Tel.: (0 89) 16 78 11 14 

andreas.weindl@lbs-oberbayern.de

Immobilienvermittlung in Vertretung der

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geniale Putz-Tricks: Damit wird echt alles sauber
Ventilator mit Kissenbezügen entstauben oder die Fusselrolle übers Fliegengitter rollen: Diese fünf Putz-Tricks sind genial und praktisch zugleich.
Geniale Putz-Tricks: Damit wird echt alles sauber
Haustiere in der Wohnung: Kennen Sie Ihre Rechte?
Viele Menschen halten Haustiere in der Wohnung. Doch nicht jeder Vermieter ist damit einverstanden. Hier lesen Sie, was erlaubt ist und was nicht.
Haustiere in der Wohnung: Kennen Sie Ihre Rechte?
Zaubernuss braucht viel Platz
Sie ist die Attraktion im Winter-Garten: Die Zaubernuss blüht ausgerechnet zur kältesten Zeit. Und nicht nur das, die Blüten duften auch. Wer diese Pflanze ebenfalls in …
Zaubernuss braucht viel Platz
IMM Cologne: Sideboard ersetzt immer öfter den Schrank
Die Gestaltung von Wohnzimmermöbeln unterliegt wechselnden Trends. Warum der gute alte Schrank mittlerweile nicht mehr angesagt ist, zeigt die Internationale Möbelmesse …
IMM Cologne: Sideboard ersetzt immer öfter den Schrank

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.