Arzt nutzte Mieträume vertragswidrig: Kündigung

Berlin - Die Nutzung von Mieträumen, die nicht im Vertrag vereinbart ist, kann für den Mieter unliebsame Folgen haben. Denn dieses Verhalten ist ein ausreichender Grund für eine fristlose Kündigung, entschied das Kammergericht Berlin .

Nach dem Richterspruch gilt dies auch dann, wenn der Vermieter den Mieter zwar zunächst abgemahnt, dann aber nichts weiter unternommen hat. Damit habe er sein Kündigungsrecht nicht verloren, so die Berliner Richter (Az.: 8 U 87/10).

Das Gericht gab mit seinem Beschluss einem Vermieter Recht. Er hatte einem Arzt Räume für eine orthopädische Praxis vermietet. Der Arzt betrieb in den Räumen jedoch zusätzlich eine allgemeinmedizinische Praxis. Zunächst mahnte ihn der Kläger ab, sechs Monate später kündigte er dem Mieter fristlos.

Dieser war der Ansicht, dass der Vermieter sein Kündigungsrecht verloren habe, weil er sechs Monate abgewartet hatte. Das Kammergericht sah dies anders. Die vereinbarungswidrige Nutzung gemieteter Räume sei regelmäßig ein ausreichender Kündigungsgrund. Vertrauensschutz habe der Mieter in diesen Fällen nicht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unangenehme Gerüche im Mülleimer? So oft sollten Sie Ihren Biomüll leeren
Durch den Biomüll kann sich schnell ein unangenehmer Geruch verbreiten. Doch wie oft sollte man die Abfälle entleeren, um das zu vermeiden?
Unangenehme Gerüche im Mülleimer? So oft sollten Sie Ihren Biomüll leeren
No-Gos in Bad und Küche: Diese Handtuch-Fehler sollten Sie vermeiden
Sie benutzen Ihr Handtuch über mehrere Wochen hinweg oder Sie teilen es mit mehreren Personen? Wir verraten, warum Sie diese Angewohnheiten ändern sollten.
No-Gos in Bad und Küche: Diese Handtuch-Fehler sollten Sie vermeiden
In nur fünf Minuten sauber: Dieser Putz-Trick für die Dusche erobert das Internet
Eine Frau teilte im vor Kurzem im Netz einen Putz-Trick für schmutzige Duschwände. Seither ahmen zahlreiche Nutzer den Tipp nach - und staunen über das Ergebnis.
In nur fünf Minuten sauber: Dieser Putz-Trick für die Dusche erobert das Internet
Warum Sie Eierwasser keinesfalls wegschütten sollen
Die meisten verschwenden an Eierwasser keinen zweiten Gedanken - und schütten es einfach weg. Warum Sie das nicht tun sollten, erklären wir Ihnen hier.
Warum Sie Eierwasser keinesfalls wegschütten sollen

Kommentare