Arglistige Täuschung

Asylbewerber statt Familien: Rückabwicklung bei Hauskauf

Traunstein/München - Nachdem in einem Haus in Traunstein Asylbewerber statt Familien eingezogen waren, muss der Kauf wegen arglistiger Täuschung der ursprünglichen Besitzerin rückgängig gemacht werden.

Die Käufer hätten von Anfang an beabsichtigt, in Absprache mit dem Landratsamt Traunstein bis zu 30 Asylbewerber in dem Haus unterzubringen, teilte das Oberlandesgericht München (OLG) am Mittwoch mit. Die nebenan wohnende Verkäuferin hingegen sei in dem Glauben gelassen worden, dass in dem Haus maximal drei Wohnungen für ruhige Familien entstehen sollten.

In einem ersten Urteil hatte die ursprüngliche Besitzerin noch den Kürzeren gezogen. „Doch das Oberlandesgericht hat das Landgericht überstimmt, und der Bundesgerichtshof hat dies bestätigt“, erläuterte OLG-Sprecher Wilhelm Schneider. Das bereits Ende September gefallene Urteil sei rechtskräftig. „Der Kauf muss rückabgewickelt werden.“ (AZ 3 U 2586/14)

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aufgepasst: Wer seinen Trockner nicht richtig reinigt, muss mit Folgen rechnen
Der Trockner ist aus vielen Haushalten nicht mehr wegzudenken - damit das Gerät noch lange für trockene Kleidung sorgt, muss es regelmäßig gereinigt werden.
Aufgepasst: Wer seinen Trockner nicht richtig reinigt, muss mit Folgen rechnen
Hausbewohner reißt Tapete ab - und findet dahinter eine 20 Jahre alte Botschaft
Wer ein neues Heim bezieht, ist oft überrascht, was von den vorherigen Bewohnern noch so zu finden ist. In einem Fall in London war es eine Nachricht von 1997.
Hausbewohner reißt Tapete ab - und findet dahinter eine 20 Jahre alte Botschaft
Rostmilben an Tomaten können im Gewächshaus überwintern
Hobbygärtner sollten jetzt an ihren Tomatenpflanzen nach Rostmilben Ausschau halten. Denn der Schädling kann im Gewächshaus überwintern und im Frühjahr neue Pflanzen …
Rostmilben an Tomaten können im Gewächshaus überwintern
Fake-Pakete: So kommt Amazon diebischen Paketboten auf die Spur
Paketboten, die von Amazon klauen wollen, kommen nicht weit: Denn wie sich herausstellt hat das Unternehmen ein ausgeklügeltes System entwickelt, um Langfinger zu …
Fake-Pakete: So kommt Amazon diebischen Paketboten auf die Spur

Kommentare