News-Ticker: Polizei soll Attentäter von Barcelona verhaftet haben

News-Ticker: Polizei soll Attentäter von Barcelona verhaftet haben
+
Orchideen lassen sich gerne besonders verwöhnen: Sie lieben Duschen aus der Sprühflasche und wöchentlich ein Bad.

Bad und Verwöhndusche

Besondere Pflege für die Orchidee

Schöne und gesunde Orchideen benötigen die richtige Pflege. Das fängt beim Wässern an, geht über die Raumtemperatur und hört beim Düngen auf. Orchideenzüchter geben dafür wertvolle Tipps.

Orchideen brauchen eine besondere Pflege: Sie lieben Wasserbäder ebenso wie kleine Duschen. Auch das Wohlfühlklima muss stimmen.

Am besten steckt der Hobbygärtner Orchideen ein- bis zweimal pro Woche für 10 bis 15 Minuten in ein Wasserbad. Danach muss das Wasser gut aus dem Wurzelballen ablaufen können, damit die Pflanze später nicht in einer Pfütze steht und die Wurzeln faulen. Darauf weist Art of Life, ein Zusammenschluss niederländischer Orchideenzüchter, hin. Gut ist dafür kalkfreies Wasser, dessen Temperatur möglichst der Raumtemperatur entspricht.

Orchideen mögen einen hellen Platz ohne direkte Sonneneinstrahlung, etwa auf einer Fensterbank, die nach Osten oder Westen zeigt. Die Raumtemperatur liegt optimalerweise zwischen 15 und 25 Grad, die Luftfeuchtigkeit ist hoch. Ist letzteres nicht der Fall, kann der Hobbygärtner mit einem Nebel aus der Sprühflasche die Luftfeuchtigkeit in der direkten Umgebung der Pflanze erhöhen. Gedüngt wird etwa einmal pro Monat.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dieser Zettel entlarvt ekliges Verhalten eines Nachbarn
Eine verwahrloste Matratze im Hausflur brachte einen selbsternannten "Matratzenliebhaber" auf die Palme - in einem Aushang geht er nun auf seinen Nachbarn los.
Dieser Zettel entlarvt ekliges Verhalten eines Nachbarn
Pinsel am Farbtopf mit Hilfe von gespanntem Band abstreichen
Beim Malern tropft oft etwas Farbe daneben. Wer nicht aufpasst, verteilt die Kleckse schnell im ganzen Raum. Mit einem simplen Trick und wenig Material lässt sich dieses …
Pinsel am Farbtopf mit Hilfe von gespanntem Band abstreichen
Chinaschilf mit Rhizomsperre pflanzen
Hobbygärtner halten mit Wurzelsperren ihre Pflanzen im Zaum. Auch für Chinaschilf ist eine gute Möglichkeit. So können Gärtner die Gräser auch schön arrangieren.
Chinaschilf mit Rhizomsperre pflanzen
Sanierungsstau im Heizungskeller - Gründe für den Austausch
Warum etwas wegwerfen, was noch gut funktioniert? In der Regel tauschen Hausbesitzer nur kaputte Heizungen aus. Politik, Wirtschaft sowie Energie- und Klimaexperten …
Sanierungsstau im Heizungskeller - Gründe für den Austausch

Kommentare