L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt ist gestorben

L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt ist gestorben

"Auf Vorkrisenniveau"

Bauindustrie rechnet mit stabilen Umsätzen

München - Die Bauindustrie rechnet für 2013 mit einer Stabilisierung des Geschäfts. Im vergangenen Jahr habe der Umsatz der Branche bei geschätzt knapp 93 Milliarden Euro gelegen.

Das sagten der Präsident des Zentralverbands des Deutschen Baugewerbes, Hans-Hartwig Loewenstein, und der Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, Thomas Bauer, am Mittwoch in Berlin. Für das neue Jahr rechneten sie nun mit rund zwei Prozent höheren Erlösen - allerdings werde die Teuerung voraussichtlich ebenfalls bei zwei Prozent liegen.

Eine positive Entwicklung erwarten die Verbände beim Wohnungsbau. So erlebe die Branche bereits seit 2010 eine „Renaissance des Geschosswohnungsbaus“.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schadet der Zimmerpflanze zu viel Gießwasser?
Viele machen es Pi mal Daumen - und dann noch ein bisschen Wasser obendrauf. Doch das könnte beim Blumengießen schon zu viel sein. Staunässe droht und die mögen …
Schadet der Zimmerpflanze zu viel Gießwasser?
Braune Ränder an Teetassen vermeiden
Teetrinker ärgern sich über die braunen Ränder am Porzellan. Besonders kleine Kratzer und abgeplatzte Stellen werden besonders schnell dunkel. Dagegen hilft nur schnell …
Braune Ränder an Teetassen vermeiden
Sonnenauge verlängert den Sommer
Die trüben Herbsttage kommen, ob man will oder nicht. Abfinden muss man sich mit dem Grau nicht. Für leuchtende Strahlen kann das Sonnenauge sorgen - sowohl im Garten …
Sonnenauge verlängert den Sommer
Vitaminbombe aus dem eigenen Garten: Grünkohl anbauen
Seine Zeit naht: Der Grünkohl ist wieder da. Er gilt als Spezialität des Nordens. Doch wenn das Klima stimmt, lässt sich der Winterkohl auch in weiteren Regionen …
Vitaminbombe aus dem eigenen Garten: Grünkohl anbauen

Kommentare