+
Während des Baus trägt die Baufirma die Verantwortung für mögliche Mängel. Bei der Abnahme muss der Bauherr sicherstellen, dass die Immobilie in einwandfreiem Zustand ist. Foto: Fredrik von Erichsen

Bei der Bauabnahme genug Zeit einplanen

Ist ein Haus fertiggestellt, gibt die Baufirma die Verantwortung weitgehend an den Bauherren ab. Dieser Schritt wird vor allem durch die Bauabnahme vollzogen. Für den Auftraggeber ist es dabei wichtig, das Gebäude auf Mängel zu prüfen.

Berlin (dpa/tmn) - Bauherren sollten sich für die Bauabnahme in jedem Fall genug Zeit nehmen. Denn die Abnahme hat rechtlich weitreichende Folgen: Ab diesem Zeitpunkt beginnt die Gewährleistungsphase. Außerdem gehen alle Risiken und Gefahren auf den Bauherrn über.

Mit der Bauabnahme wird zudem die Schlusszahlung fällig. Denn die Abnahme bescheinigt, dass mit der Immobilie alles in Ordnung ist. Da der Bauherr ab diesem Zeitpunkt die Verantwortung für das Gebäude übernimmt, sollte er die Immobilie sofort versichern. Darauf weist der Verband Privater Bauherren (VPB) hin.

Wichtig ist auch: Sich nicht mit einer schriftlichen Abnahme abspeisen zu lassen, sondern einen Termin vor Ort zu vereinbaren. Der Bauherr muss dem Bauunternehmer mögliche Mängel nachweisen. Deshalb sollte er bei der Baustellenbesichtigung einen unabhängigen Sachverständigen mitnehmen. Er kann auf Mängel hinweisen und klären, wie diese behoben werden sollen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polstermöbel reinigen? Diese Hausmittel erledigen die Arbeit für Sie
Das heimische Sofa wird über die Jahre ziemlich in die Mangel genommen. Damit Sie auch weiterhin gerne darauf Platz nehmen, muss es regelmäßig gereinigt werden.
Polstermöbel reinigen? Diese Hausmittel erledigen die Arbeit für Sie
Eltern beobachten ihre Tochter über Baby-Monitor - plötzlich bewegt sich etwas
Eigentlich wollte sich ein Ehepaar nur ein süßes Video der Tochter ansehen - doch dann fällt ihnen etwas Unheimliches daran auf.
Eltern beobachten ihre Tochter über Baby-Monitor - plötzlich bewegt sich etwas
Kaufpreise bei Eigentumswohnungen ziehen weiter kräftig an
Seit Jahren kennen Immobilienpreise nur eine Richtung: Nach oben. Manch Beobachter fühlt sich an die "Preisblasen" erinnert, die vor zehn Jahren eine globale Finanzkrise …
Kaufpreise bei Eigentumswohnungen ziehen weiter kräftig an
Familie bringt Kamera im Haus an - und entdeckt Schauriges
Was eine Familie auf den Aufnahmen ihrer Überwachungskamera entdeckt hat, dürfte bei ihnen wohl für einen leichten Schauer gesorgt haben - doch sehen Sie selbst.
Familie bringt Kamera im Haus an - und entdeckt Schauriges

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.