+
Sand, Laub und Nadeln: Der Dreck muss weg. Foto: Andrea Warnecke

Nicht vergessen

Beim Frühjahrsputz auch die Regenrinnen reinigen

Hausherren dürfen bei ihrem Frühjahrsputz nicht die Regenrinnen vergessen. Sonst sucht sich das Wasser bald andere Wege. Feuchte Wände wären die Folge.

Berlin (dpa/tmn) - Hausbesitzer sollten bei ihrem Frühjahrsputz auch die Regenrinnen und Entwässerungssysteme reinigen. Starke Regenfälle können sonst Schäden an der Immobilie verursachen.

Wenn die Rohre noch mit Herbstlaub oder Winterdreck verstopft sind, sucht sich das Regenwasser andere Wege, warnt der Verband Privater Bauherren. Unter Umständen dringt das Wasser dann ins Haus oder den Keller ein.

Die Folgen sind feuchte Wände und Schimmel - deren Beseitigung meist teuer ist. Bei Häusern mit Satteldach sollten daher die Regenrinnen und Fallrohre sowie bei einem Bungalow-Flachdach die innenliegenden Abflüsse frei sein.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nicht jede Modernisierung rechtfertigt Mieterhöhung
Investieren Vermieter in ihre Immobilien, können sie häufig auch höhere Mieten verlangen. Allerdings ist nicht jede Maßnahme auch eine Modernisierung. In einigen Fällen …
Nicht jede Modernisierung rechtfertigt Mieterhöhung
Silikonfugen im Bad nicht immer unter Kleinreparaturklausel
Für kleinere Reparaturen sind eigentlich die Mieter zuständig. Geregelt wird das in einer Klausel im Mietvertrag. In manchen Fällen muss der Vermieter aber trotzdem für …
Silikonfugen im Bad nicht immer unter Kleinreparaturklausel
Diese Anzeige beweist, wie aberwitzig der Kampf um Wohnungen ist
Der Wohnungsmarkt in München und anderen Großstädten ist hart umkämpft - doch eine Anzeige offenbart, wie heftig der Kampf um Unterkünfte wirklich ist.
Diese Anzeige beweist, wie aberwitzig der Kampf um Wohnungen ist
Ernte erfolgreicher: Frühe Sorten der Cranberries wählen
In Nordamerika sind Cranberry-Pflanzen schon lange Zeit weit verbreitet. Kein Wunder, denn die Früchte überzeugen nicht nur durch ihren süßlich-herben Geschmack, sondern …
Ernte erfolgreicher: Frühe Sorten der Cranberries wählen

Kommentare