+
Weit überstehende Dächer und breite Balkone halten im Sommer die Wärme draußen. Bauherren sollten diese Mittel für einen effektiven Wärmeschutz nutzen.

Eigenheim

Beim Hausbau an sommerlichen Wärmeschutz denken

An heißen Sommertagen sollte ein Haus als kühler Rückzugsort dienen. Das ist jedoch nur der Fall, wenn dafür die richtigen Baumaßnahmen getroffen wurden.

Wer einen Hausbau plant, sollte den sommerlichen Wärmeschutz nicht vergessen. Denn der muss seit 2013 laut der Energieeinsparverordnung (EnEV) im Energieausweis nachgewiesen werden, wie der Verband Privater Bauherren (VPB) erklärt. Dennoch fehlt er nach Angaben des Verbandes oft.

Bei der Planung des sommerlichen Wärmeschutzes greifen erfahrene Architekten auf altes Bauwissen zurück: Weit überstehende Dächer oder breite Balkone schützen die dahinterliegenden Räume vor direkter Sonnenstrahlung und halten sie kühl. Dachüberstände sind aber in der aktuellen Schlüsselfertigarchitektur nicht gefragt. Beliebt sind gerade glatte Würfelformen. Effektiven Sonnenschutz können hier Rollos, Jalousien, Markisen, Rollläden wie auch Klapp- und Schiebeläden bringen.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überhöhter Wasserverbrauch nicht auf alle Mieter umlegbar
In einem Mietshaus lief monatelang eine defekte Toilettenspülung. Die Mieter sollten die stark erhöhte Wasserabrechnung bezahlen und stellten sich quer. Nun hat das …
Überhöhter Wasserverbrauch nicht auf alle Mieter umlegbar
Silberfischchen sind kein Mangel von Eigentumswohnung
Insekten sind in der Regel harmlos. Doch im Haus wollen wir sie nicht haben. Daher klagte die Käuferin einer Eigentumswohnung nach einem Befall von Silberfischchen vor …
Silberfischchen sind kein Mangel von Eigentumswohnung
Spachtel zum Verfüllen sollte flexibles Blatt haben
Egal ob man alte Tapeten entfernt oder unbenutzte Bohrlöcher schließt - ohne Spachtel geht es nicht. Doch wie sollte der Spachtel für den jeweiligen Einsatz beschaffen …
Spachtel zum Verfüllen sollte flexibles Blatt haben
Darlehen, Preis, Vertrag: Darauf müssen Käufer achten
Der Kauf einer Immobilie ist mit vielen Unsicherheiten verbunden. Da sollte es bei den Themen Darlehen, Preis und Kaufvertrag keine bösen Überraschungen geben. Drei …
Darlehen, Preis, Vertrag: Darauf müssen Käufer achten

Kommentare