+
Obst- und Zierbäume erhalten am besten einen Winterschnitt. Dabei sollte die Säge am Astring angesetzt werden. Foto: Jens Büttner

Vor dem Wachstum

Beim Winterschnitt Zweige bis zum Astring kürzen

Um das Wachstum im Frühjahr zu fördern, schneiden Hobbygärtner die Obst- und Zierbäume am besten nun etwas zurück. Dabei kommt der Schnitt an einer ganz bestimmten Stelle des Baumes.

Offenburg (dpa/tmn) - Beim Winterschnitt von Zier- und Obstbäumen werden Äste am besten fast ganz abgeschnitten - und zwar bis zum Astring. Das ist die Ansatzstelle des Zweiges, die nach dem Schnitt als Wulst am Stamm verbleibt.

Sie enthält viel Gewebe, in dem die Zellteilung in hohem Maße stattfinden kann - dies kann die Schnittwunde am Baum besonders gut heilen lassen, erklären die Experten der Zeitschrift "Mein schöner Garten" (Ausgabe Januar 2017).

Am besten setzt der Hobbygärtner die Säge am Ast so an, dass der Schnitt leicht schräg vom Stamm wegführt. Das hält die Wunde möglichst klein, außerdem wird der Astring selbst nicht verletzt. Ausgefranste Wundränder werden dann mit einem Messer nachgeschnitten. Auch das fördert die Wundheilung, erläutern die Experten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Handschuhe und Masken gehören in den Restmüll
Neue Probleme bereiten neue Folge-Sorgen: Die Entsorgungsunternehmen beklagen viele falsch entsorgte Handschuhe und Gesichtsmasken.
Handschuhe und Masken gehören in den Restmüll
Darf der Handwerker noch zu mir nach Hause kommen?
So wenig Kontakt wie möglich zu anderen Menschen - das ist zu Coronavirus-Zeiten die Devise. Aber was, wenn ich dringend einen Handwerker brauche?
Darf der Handwerker noch zu mir nach Hause kommen?
Liefern Amazon, DHL und Hermes überhaupt noch Pakete zu mir nach Hause?
Aufgrund des Coronavirus müssen Menschen weltweit mit vielen Einschränkungen leben. Wie sieht es mit den Lieferdiensten aus? Werden meine Pakete noch zugestellt?
Liefern Amazon, DHL und Hermes überhaupt noch Pakete zu mir nach Hause?
Virenverstecke im Haushalt: Diese Stellen sollten Sie häufiger reinigen
Ob Coronavirus, Grippe oder auch nur grippale Infekte - Sauberkeit und Hygiene sind entscheidend dafür, dass Sie gesund bleiben. Hier sollten Sie mehr putzen.
Virenverstecke im Haushalt: Diese Stellen sollten Sie häufiger reinigen

Kommentare