So wird man lästige Silberfischchen wieder los

Hamburg - Lästige Silberfischchen und Kellerasseln in der Wohnung: Dieses Problem kennen viele. Doch die ungeliebten Hausbewohner lassen sich auch ohne Chemie beseitigen.

Geködert werden können sie mit feuchten Tüchern, die mit etwas Mehl oder Zucker bestäubt sind, rät das Pestizid Aktions-Netzwerk (PAN) in Hamburg. Bewohner können auch mit Honig bestrichene Pappstreifen auslegen oder gekochte Kartoffeln in einer Schale aufstellen. Diese Fressfallen für die nachtaktiven Tierchen sollten abends ausgelegt werden - am folgenden Morgen werden sie dann auf den Komposthaufen geworfen.

Es gibt auch vorbeugende Maßnahmen, um die Tierchen aus der Wohnung fernzuhalten. Denn sie mögen den Angaben zufolge hohe Luftfeuchtigkeit. Dagegen helfe zwei- bis dreimaliges Stoßlüften am Tag im Keller und in der Wohnung. Dauerlüften mit gekippten Fenstern sollte vermieden werden, da dann der Luftaustausch zu lange dauere.

Auch sollte keine Wäsche in fensterlosen Räumen trocknen, die sich nicht lüften lassen, warnt das vom Umweltbundesamt unterstützte PAN. Im Bad sollten Bodenmatten immer gut getrocknet werden und Fließen nach dem Duschen mit einem Abzieher von Wasser befreit werden. Da besonders Silberfischchen sich gerne in Abflüssen aufhalten, sollten diese in Waschbecken und Wannen nachts verschlossen werden. Weitere Maßnahmen gegen Kellerasseln und Silberfischchen gibt es in einem neuen Informationsblatt des PAN unter http://dpaq.de/fHkfK.

Die Plagegeister sind aber nicht gesundheitsgefährdend. Im Gegenteil: Silberfischchen fressen den Angaben zufolge Hausstaubmilben, deren Kot beim Menschen Allergien auslösen kann. Nur bei starken Befall könnten Kellerasseln und Silberfischchen Lebensmittel verunreinigen oder zum Beispiel Tapeten beschädigen. Kellerasseln fressen in Blumenkübeln auch lebende Wurzeln auf.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abfluss stinkt: Universal-Hausmittel sorgt schnell erneut für frische Luft
Um einen stinkenden Abfluss wieder geruchlos zu machen, braucht es meist keine chemischen Reiniger - ein Hausmittel, das jeder Zuhause hat, erfüllt den gleichen Zweck.
Abfluss stinkt: Universal-Hausmittel sorgt schnell erneut für frische Luft
So reinigen Sie die Duschkabine blitzblank - mit einfachen Hausmittel-Tricks
Egal ob aus Kunststoff oder Glas - die Duschwände sind sehr anfällig für Kalk. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Duschkabine ganz leicht mit Hausmitteln reinigen.
So reinigen Sie die Duschkabine blitzblank - mit einfachen Hausmittel-Tricks
Braune Dellen auf Tomaten und Paprika im Eigenanbau - Ist das Gemüse noch essbar?
Nicht nur Menschen, auch Pflanzen können unter Kalziummangel leiden. Paprika und Tomaten bekommen davon braune Flecken. Kann man das Gemüse trotzdem noch essen?
Braune Dellen auf Tomaten und Paprika im Eigenanbau - Ist das Gemüse noch essbar?
Gartenarbeit im August: Reife Früchte im Überfluss und erste Vorbereitungen für die nächste Saison
Der wohl schönste Gärtner-Monat im Jahr ist angebrochen. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, dann trägt Ihre Arbeit jetzt Früchte - im wahrsten Sinne des Wortes.
Gartenarbeit im August: Reife Früchte im Überfluss und erste Vorbereitungen für die nächste Saison

Kommentare