+
Die unangefochtenen Wunschnachbarn sind junge Familien.

Die beliebtesten Nachbarn - wen hätten Sie gern?

Nachbarschaft - Nette Leute, sind für viele Menschen einfach wichtig. Meistens hat man keinen Einfluß darauf, wer neben einem einzieht. Doch eine Umfrage hat nun den Wunschnachbarn ermittelt...

Was wäre, wenn man sich die Nachbarn selbst aussuchen könnte? Diese Frage klärt nun eine repräsentative Umfrage von Immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale. Das Ergebnis: Die unangefochtenen Wunschnachbarn sind, nach Aussage der Deutschen, junge Familien, während Wohngemeinschaften auf der Beliebtheitsskala ganz unten stehen.

Hier die Hitliste der beliebtesten Nachbarn

  • Platz 1: Junge Familien 45 Prozent
  • Platz 2: Ältere, kinderlose Ehepaare 19 Prozent
  • Platz 3: Singles 10 Prozent
  • Platz 4: Junge Pärchen ohne Kinder 8 Prozent
  • Platz 5: Rentner 8 Prozent
  • Platz 6: Alleinerziehende Elternteile 6 Prozent
  • Platz 7: Wohngemeinschaften 4 Prozent

Geich und gleich gesellt sich gern

Das Bild ändert sich jedoch schnell, wenn sich der Blick von der Gesamtbevölkerung weg auf Einzelgruppen richtet. Dann zeigt sich sofort: Gleich und gleich gesellt sich gern!

  • Singles würden zu 27 Prozent am liebsten neben Singles wohnen.
  • Junge Familien sind mit 24 Prozent für Singles nur noch zweite Wahl. Die Wohngemeinschaften klettern bei den Singles mit 10 Prozent auf Platz 5.
  • Ähnlich sieht es bei den getrennt Lebenden aus. Sie setzen mit 27 Prozent einen alleinerziehenden Elternteil auf Platz 1. Gleichauf liegen die jungen Familien mit ebenfalls 27 Prozent.
  • Die Wohngemeinschaften erreichen bei den getrennt Lebenden als Wunschnachbarn mit 12 Prozent sogar Platz 4.

Für die repräsentativeImmowelt-Studie "Wohnen und Leben"wurden im Januar 2010 vom Marktforschungsinstitut Innofact 1.029 Personen ab 18 Jahren befragt.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So reinigen Sie Ihre Waschmaschine von fiesen Rückständen
Ihre Wäsche müffelt, obwohl Sie bereits auf höchster Stufe gewaschen haben? Dann wird es Zeit, die Waschmaschine zu säubern. So machen Sie es richtig.
So reinigen Sie Ihre Waschmaschine von fiesen Rückständen
Ganz ohne Chemie: Mit diesem Trick wird der Abfluss wieder frei
Wenn der Rohrreiniger nicht mehr die gewünschte Wirkung erzielt, kann ein simples Hausmittel beim Abfluss von Dusche, Wanne oder Spülbecken helfen.
Ganz ohne Chemie: Mit diesem Trick wird der Abfluss wieder frei
So beseitigen Sie muffigen Geruch aus Ihrem Kleiderschrank
Wenn der Kleiderschrank auf einmal muffig riecht, ist es höchste Zeit zu handeln: So bekommen Sie unschöne Gerüche aus Schränken und Kommoden.
So beseitigen Sie muffigen Geruch aus Ihrem Kleiderschrank
Was darf in die Biotonne?
Seit 2015 sind Biomülltonnen in Deutschland Pflicht. Organischer Abfall wird für Biogas oder als Dünger verwertet. Doch was darf eigentlich in die braune Tonne?
Was darf in die Biotonne?

Kommentare