+

Die Stimme des Marktes

Bestnote für Immobilienmakler von LBS und Sparkasse 

Gesamturteil „sehr gut“ in Untersuchung der Zeitschrift „Focus Money“

Die Immobilienmakler von LBS und Sparkassen haben in einer Untersuchung der Zeitschrift „Focus Money“ und des Analyseinstituts ServiceValue erneut die Bestnote „sehr gut“ erhalten.

Bewertet wurde, wie fair die Maklerleistungen verschiedener Anbieter sind.

„Fairness ist ein subjektiver Begriff. Um ihn messbar zu machen, fragten die Experten von ServiceValue die Meinung der Kunden von Immobilienmaklern in Bezug auf 27 Merkmale ab“, heißt es im Untersuchungsbericht. Die Experten nahmen dabei die fünf Kategorien Leistungsqualität, Preis-Leistungsverhältnis, Kundenkommunikation, Kundenberatung und Kundenservice der Anbieter unter die Lupe. Unter anderem spielten dabei Fachkompetenz, Kostentransparenz und Verbindlichkeit von Aussagen eine Rolle. 

Aber auch weiche Faktoren wie Freundlichkeit, Zeit für Beratung und Verständlichkeit der Beratung wurden bewertet. Den Immobilienexperten von LBS und Sparkassen wurden weit überdurchschnittliche Leistungen bescheinigt. In allen fünf Kategorien wählten die Kunden die Immobilienmakler von LBS und Sparkasse in die Top-Rankings unter die fairsten Makler Deutschlands. Insgesamt erreichten die Immobilienexperten damit die Beurteilung „sehr gut“ für ihre Fairness. 

Die Makler von LBS und Sparkassen in Bayern vermitteln über 10.000 Objekte pro Jahr. Damit ist die Sparkassen-Organsiation der größte Vermittler von Wohnimmobilien im Freistaat. Die Makler sind ausgebildete Bank- und Immobilienkaufleute. Sie durchlaufen an der Sparkassenakademie einen mehrwöchigen Präsenzunterricht und schließen diesen mit einer praktischen und theoretischen Prüfung ab. Diese Ausbildung ist von der IHK zertifiziert. Zusätzlich werden sie regelmäßig geschult und sind an strenge interne Qualitätsrichtlinien gebunden.

 Für die Fairness-Untersuchung sind im Rahmen einer repräsentativen Online-Studie mehr als 800 Kunden zu ihren Erfahrungen mit 17 überregional tätigen Maklern befragt worden.

Gerd Reimer 

Bezirksleiter 

Tel. 089/16 78 11-30 

E-Mail: gerd.reimer@lbs-oberbayern.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Postfiliale daheim: Wie funktionieren Paketkasten?
Die Deutschen bestellen Ihre Waren immer häufiger online - doch Arbeitende haben kaum Zeit, die Pakete selbst entgegen zu nehmen: Sind Paketkasten die Lösung?
Postfiliale daheim: Wie funktionieren Paketkasten?
Darf Rasen mit Raureif und Schnee nicht betreten werden?
Bei Frost und Schnee soll der Rasen in Ruhe gelassen werden. Das ist der Tipp vieler Hobbygärtner. Doch was ist da dran?
Darf Rasen mit Raureif und Schnee nicht betreten werden?
Flamingoblume nicht auf kalte Fliesen stellen
Tropisches Klima mag die Flamingoblume am liebsten. Soll die Pflanze zu Hause blühen, muss sie mit Wärme jeglicher Art verwöhnt werden.
Flamingoblume nicht auf kalte Fliesen stellen
Der pflegearme Wacholder im Garten
Grünes fällt im grünen Garten wenig auf - bis der Winter kommt und Laubbäume und viele Sträucher kahl sind. Immergrün sind Nadelbäume wie der Wacholder. Sein Vorteil: Es …
Der pflegearme Wacholder im Garten

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.