+
Häuser in Hanglage sind meist sehr attraktiv, da der Keller auch mit großen Fenstern ausgestattet werden kann. Aber der Boden muss dafür taugen. Foto: Hilke Segbers/dpa-tmn

Schwieriger Standort

Bodengutachten für Hausbau am Hang notwendig

Ein Haus am Hang ist sehr reizvoll. Von dort aus bietet sich ein sehr schöner Blick. Doch bevor die Bauplanung beginnt, sollte der besondere Standort überprüft werden.

Bad Honnef (dpa/tmn) - Wer ein Haus am Hang bauen möchte, sollte ein geologisches Bodengutachten erstellen lassen. Die Gütegemeinschaft Fertigkeller rät sogar unbedingt dazu.

Es muss sichergestellt werden, dass der schwierige Standort keine Probleme bereite. Ein Gutachten gibt Aufschluss über die Bodenbeschaffenheit und liefert Hinweise zu möglichen Gründungsmaßnahmen wie das Setzen von Stützwänden.

In extremen Lagen kann sogar eine Absicherung des Hangs notwendig werden. Dann sei es ratsam, frühzeitig die Wirtschaftlichkeit der Maßnahmen mit dem für den Keller zuständigen Unternehmen abzuklären, erklärt die Gütegemeinschaft.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unfassbar: Für ein Zimmer in München bekommen Sie sechs in Dortmund
Wie viel Sie für Ihr Geld bekommen, entscheidet der Standort Ihrer Immobilie. Eine Kaufpreis-Analyse offenbart, wie hoch die Differenz wirklich ausfällt.
Unfassbar: Für ein Zimmer in München bekommen Sie sechs in Dortmund
Tochter erhält Anleitung für Gartenarbeit von ihrer Mutter - diese artet völlig aus
Eine Frau versprach ihrer Mutter, sich um deren Pflanzen zu kümmern, während diese in Urlaub fuhr. Dabei ahnte sie nicht, was sie sich damit eingebrockt hatte.
Tochter erhält Anleitung für Gartenarbeit von ihrer Mutter - diese artet völlig aus
Darf mein Vermieter einen Zweitschlüssel zur Wohnung haben?
Für Vermieter ist es manchmal schwer, dem Mieter die Zügel für eine Wohnung zu überlassen. Aber darf er deshalb einen Zweitschlüssel für sich behalten?
Darf mein Vermieter einen Zweitschlüssel zur Wohnung haben?
"Jemand sitzt auf seinem Bett": Kamera zeigt Horror-Moment im Schlafzimmer
Nachts tragen sich wohl die meisten unheimlichen Dinge zu. So bemerkte ein Mann des Öfteren seltsame Vorgänge, während er schlief - und installierte eine Kamera.
"Jemand sitzt auf seinem Bett": Kamera zeigt Horror-Moment im Schlafzimmer

Kommentare