+
Mit weiterem Wachstum rechnte die Bauwirtschaft beim Wohnungsbau.

Weiterhin Boom beim Wohnungsbau

München - Die Bauwirtschaft rechnet nach dem Boom beim Wohnungsbau im vergangenen Jahr auch 2012 mit starkem Wachstum in diesem Bereich. Was die Eurokrise damit zu tun hat.

„Die Angst vor Inflation und Eurokrise gibt immer mehr Bürgern Anlass, die Anschaffung einer eigenen Immobilie zu planen“, sagte der Vorsitzende der Bundesvereinigung Bauwirtschaft, Karl-Heinz Schneider, am Donnerstag in München bei der Internationalen Handwerksmesse. Den Baubetrieben bescherte der Wunsch nach dem Eigenheim nach massiven Einbrüchen durch den Wegfall der Eigenheimzulage ein kräftiges Umsatzplus von fast 18 Prozent im Jahr 2011.

Diese Dynamik wird sich nach Einschätzung von Schneider in diesem Jahr nicht wiederholen, er rechnet aber immer noch mit einem kräftigen Plus von 5 Prozent im Wohnungsbau. „Der anhaltend positive Trend bei den Baugenehmigungen und Auftragseingängen zeigt ein weiteres Wachstumspotenzial.“ Damit ist der Wohnungsbau die mit Abstand wachstumsstärkste Sparte der Baubranche.

Nachholbedarf in den Heizungskellern

Für die gesamte Bauwirtschaft mit rund 2,35 Millionen Beschäftigten erwartet Schneider nach sieben Prozent Umsatzwachstum 2011 nur noch ein Plus von einem Prozent auf 203 Milliarden Euro. Einen Schwung an neuen Aufträgen könnte die geplante Förderung der energetischen Gebäudesanierung auslösen, über die Bund und Länder derzeit noch streiten. Schneider forderte die Politik auf, das „Hickhack“ zu beenden, um das Projekt auf den Weg zu bringen. Nachholbedarf sieht er besonders bei energieeffizienter Heizungstechnik. „Die Energiewende ist in den Heizungskellern der Republik noch nicht angekommen.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hälfte der Haushalte nutzt noch Glühbirnen
Trotz besserer Alternativen wie Halogenlampen oder Leuchtdioden werden Glühlampen noch häufig in deutschen Haushalten verwendet. Das zeigt eine Umfrage.
Hälfte der Haushalte nutzt noch Glühbirnen
Wenn der Kürbis mehr als eine Tonne wiegt
Riesen-Tomaten, monströse Kürbisse und XXL-Zucchini halten seit einigen Jahren in immer mehr deutschen Gärten Einzug. Einer der Höhepunkte der Szene ist jedes Jahr in …
Wenn der Kürbis mehr als eine Tonne wiegt
Frau lebte auf nur acht Quadratmetern - für knapp 600 Euro
Nicht nur in deutschen Großstädten hat man Grund sich über Mietpreise zu beschweren: In New York bezahlte ein Frau umgerechnet 600 Euro für eine Mini-Wohnung.
Frau lebte auf nur acht Quadratmetern - für knapp 600 Euro
Von Tafeltrauben die Rutenspitzen entfernen
Große, pralle Tafeltrauben wollen Gärtner ernten. Dafür ist es wichtig, die Pflanzen zu verschneiden. Die Schere sollten sie noch diesen Monat ansetzen.
Von Tafeltrauben die Rutenspitzen entfernen

Kommentare