Brüderle warnt vor hohen Nachzahlungen bei Heizkosten

Berlin - Der harte Winter wird für die Verbraucher teuer. Vor allem auf die Mieter kämen hohe Nachzahlungen bei den Energiekosten zu, warnte Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) am Montag in einem Interview mit “Bild.de“.

Zugleich kündigte der Minister an, Deutschland werde vor allem bei der Gasversorgung künftig enger mit Staaten wie Aserbaidschan und Kasachstan zusammenarbeiten, sagte der Minister in einem Interview mit “Bild.de“. Brüderle wies darauf hin, dass die Preise für leichtes Heizöl, an denen sich die Gaspreise orientieren, im Dezember fast 30 Prozent über Vorjahresniveau gelegen hätten. Dies zeige, wie wichtig es sei, den Energieverbrauch zurückzufahren.

Gleichzeitig betonte der Minister die Notwendigkeit, vor allem die Versorgung mit Gas durch neue Kooperationen langfristig zu sichern. Es gehe darum, die Lieferantenbasis zu verbreitern und die Energieversorgung auf eine breite Grundlage zu stellen. Zu der überschaubaren Zahl der Lieferländer mit ausreichend großen Gasvorkommen gehörten Turkmenistan, Kasachstan und Aserbaidschan, sagte Brüderle. Deren Bedeutung werde zunehmen. Diese Staaten müssten allerdings massiv investieren, um ihre Wirtschaft zu modernisieren. Dies wiederum biete deutschen Unternehmen mit ihren hervorragenden Investitionsgütern beste Chancen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit diesen Hausmitteln ist Ihre Waschmaschine im Handumdrehen sauber
Wer glaubt zum Reinigen der Waschmaschine wäre die chemische Keule nötig, hat sich geirrt. Viele Hausmittel erledigen den Job genauso gut - hier lesen Sie die Tipps.
Mit diesen Hausmitteln ist Ihre Waschmaschine im Handumdrehen sauber
Neue Studie zeigt: Wer viel putzt, stirbt früher
Dass Rauchen nicht gut für die Lunge ist, wurde schon mehrfach bewiesen - doch laut einer Studie soll auch der tägliche Umgang mit Putzmitteln schädlich für uns sein.
Neue Studie zeigt: Wer viel putzt, stirbt früher
So werden Sie Moos los: Vertikutierer im Test
Wer in seinem Garten mit Moos und Unkraut zu kämpfen hat, sollte seinen Rasen im Frühjahr vertikutieren. Dadurch wird Moos und Rasenfilz entfernt und der Boden gelüftet, …
So werden Sie Moos los: Vertikutierer im Test
Familie bringt Kamera im Haus an - und entdeckt Schauriges
Was eine Familie auf den Aufnahmen ihrer Überwachungskamera entdeckt hat, dürfte bei ihnen wohl für einen leichten Schauer gesorgt haben - doch sehen Sie selbst.
Familie bringt Kamera im Haus an - und entdeckt Schauriges

Kommentare