+
Vermieter dürfen künftig nur noch acht statt elf Prozent der Modernisierungskosten auf die Mieter umlegen. Foto: Marc Tirl

Neue Mietpreisbremse

Bundesrat beschließt neue Rechte für Mieter

Die neue Mietpreisbremse hat den Bundesrat passiert. Mieterhöhungen nach Modernisierungen und bei Neuvermietung sollen damit künftig stärker begrenzt werden.

Berlin (dpa) - Wohnungsmieter sollen sich künftig besser gegen Wuchermieten schützen können. Der Bundesrat stimmte nun einer Verschärfung der Mietpreisbremse zu.

So darf die Miete nach einer Modernisierung künftig innerhalb von sechs Jahren nur noch um maximal drei Euro pro Quadratmeter steigen, in bestimmten Fällen sogar nur um zwei Euro. Von den Modernisierungskosten können statt elf Prozent nur noch acht Prozent auf die Mieter umgelegt werden.

Zudem müssen Vermieter künftig offenlegen, was der Vormieter gezahlt hat, damit neue Mieter einfacher erkennen können, ob ihre Miete zu hoch ist. Um Schikanen und das "Herausmodernisieren" zu verhindern, gibt es künftig Bußgelder für Vermieter sowie Schadenersatz für betroffene Mieter.

Bundesrat zur Mietpreisbremse

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ehepaar ist genervt von glotzenden Nachbarn - und greift zu extremen Mitteln
Ein Ehepaar in England ist so von den neugierigen Blicken der Nachbarn genervt, dass es zu kuriosen Mitteln greift. Ob die Aktion etwas bringt?
Ehepaar ist genervt von glotzenden Nachbarn - und greift zu extremen Mitteln
Diesen Fehler beim Wäschetrocknen machen viele - ohne es zu ahnen
Wer keinen Wäschetrockner hat, hängt seine Wäsche zwangsläufig zum Trocknen auf. Doch dabei passiert vielen ein Fehler, der bares Geld kostet.
Diesen Fehler beim Wäschetrocknen machen viele - ohne es zu ahnen
Dieses simple Hausmittel reinigt jede Toilette lupenrein
Sie benutzen für die Reinigung Ihrer Toilette teure, chemische Putzmittel? Das können Sie ab sofort lassen - denn es gibt ein Hausmittel, das genauso gut wirkt.
Dieses simple Hausmittel reinigt jede Toilette lupenrein
Genial: So verhindern Sie, dass sich Ihre Kleidung statisch auflädt
Ihr Pulli lässt Ihnen die Haare zu Berge stehen? Dann wird es Zeit sich ein paar Tricks durchzulesen, um statisch aufgeladener Kleidung den Kampf anzusagen.
Genial: So verhindern Sie, dass sich Ihre Kleidung statisch auflädt

Kommentare