1. Startseite
  2. Leben
  3. Wohnen

Checkliste für die erste eigene Wohnung: Was wirklich nötig ist

Erstellt:

Von: Franziska Kaindl

Kommentare

Eine Frau hält einen Schlüssel in die Kamera.
Beim Beziehen der ersten eigenen Wohnung sollte für die Grundausstattung gesorgt sein. © Maria Maar/Imago

Wer seine erste eigene Wohnung bezieht, muss sich zuerst um die Grundausstattung kümmern. Eine Checkliste der wichtigsten Möbel und Gegenstände finden Sie hier.

Ein Umzug bringt viel Stress und organisatorischen Aufwand mit sich: Es müssen Verträge mit Internet- und Stromanbietern abgeschlossen, Adressänderungen gemeldet und Behördengänge absolviert werden. Wer zum ersten Mal eine eigene Wohnung bezieht, kann sich aber auch über die erste eigene Einrichtung freuen. Manches wird vielleicht noch von zu Hause mitgenommen, andere Dinge wiederum müssen neu gekauft werden. Ob wichtige Dinge fehlen, fällt dann meistens erst auf, wenn man sie gerade dringend braucht. Damit Ihnen das nicht passiert, haben wir hier für Sie zusammengefasst, was Sie für Ihre erste eigene Wohnung auf jeden Fall brauchen.

Checkliste für die erste eigene Wohnung

Schlafzimmer:

Lesen Sie hier: Diesen Fehler machen auch Sie beim Einrichten des Schlafzimmers.

Wohnzimmer:

Badezimmer:

Küche:

Auch interessant: Diese Fehler sollten Sie beim Einrichten der Küche unbedingt vermeiden.

Checkliste: Wichtige Utensilien, die in keiner Wohnung fehlen sollten

Putzutensilien:

Werkzeug:

Sonstiges:

Auch interessant

Kommentare