+
Ein CO-Melder warnt vor ausströmendem Kohlenstoffmonoxid bei defekten Heizungen und Kaminen. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn

Tödliches Gas

CO-Melder warnen vor Kohlenmonoxid-Leck in Öfen

Kohlenmonoxid ist farb-, geruch- und geschmacklos - und kann tödlich sein. Kleine Messgeräte warnen davor, wenn es aus defekten Heizungen oder Öfen austritt.

Stuttgart (dpa/tmn) - Ist eine Heizung oder ein Kamin defekt, kann er Kohlenmonoxid (CO) ausstoßen - ein tödliches Gas. Davor warnen CO-Melder, die ähnlich funktionieren wie übliche Rauchmelder. Sie lösen bei erhöhter CO-Konzentration in der Luft Alarm aus.

Die Prüforganisation Dekra rät insbesondere in Wohnungen mit Kaminöfen sowie Öl- oder Gasheizungen zur Installation der CO-Warnmelder - und dort mindestens in Schlafräumen und in den Fluren davor.

Vergiftungen durch Kohlenmonoxid sind aber auch möglich, wenn man gasbetriebene Heizpilze oder Gasgrills in geschlossenen Räumen verwendet. Auch auf einem nur halb geschlossenen Balkon kann das zum Problem werden: Das Gas kann hier ebenfalls nicht ausreichend entweichen.

Kohlenmonoxid ist besonders tückisch, da man das Gas nicht sehen, riechen oder schmecken kann. Erste Symptome einer Vergiftung sind laut Bundesamt für Risikobewertung (BfR) Übelkeit, Schwindel oder Kopfschmerzen. Später könnten Herzrasen, Bewusstseinsstörungen und Muskelschwäche hinzukommen. Vergiftungen könnten zum Erstickungstod führen. Kohlenmonoxid bindet sich stark an den Sauerstofftransporter Hämoglobin und mindert somit die Sauerstoffversorgung im Körper.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese Gartenarbeiten sind im Juni zu erledigen
Nachdem Sie im Frühjahr noch fleißig gesät und gepflanzt haben, können Sie ab Juni mit der ersten Ernte beginnen. Was sonst noch im Garten ansteht, erfahren Sie hier.
Diese Gartenarbeiten sind im Juni zu erledigen
Rhabarber ernten: Diesen Fehler machen viele Menschen - Sie auch?
Je nach Rhabarbersorte gibt es geschmackliche Unterschiede. Bei der Ernte sollten Sie eine Sache beachten, damit der Rhabarber sich von seiner leckersten Seite zeigt.
Rhabarber ernten: Diesen Fehler machen viele Menschen - Sie auch?
Lupenreines Klo - mit diesem Geheim-Trick
Sie benutzen für die Reinigung Ihrer Toilette teure, chemische Putzmittel? Das ist gar nicht nötig - denn es gibt ein Hausmittel, das genauso gut wirkt.
Lupenreines Klo - mit diesem Geheim-Trick
Dieser Trick befreit Ihre Toilette von braunen Ablagerungen
Ums Kloputzen reißt sich keiner. Doch wenn braune Ablagerungen die Toilette verunreinigen, muss Hand angelegt werden. Welche Hausmittel helfen, lesen Sie hier.
Dieser Trick befreit Ihre Toilette von braunen Ablagerungen

Kommentare