+
Der Juli ist eine gute Zeit, um Blumen wie die Taglilie zu teilen, damit sie wieder kräftiger blüht.

Tipps & Tricks

Gartenkalender: Das ist zu tun im Juli

Auch im Hochsommer gibt es für den aktiven Gartenfreund einiges zu tun. So steht etwa eine zweite Portion Rasendünger an, ältere Taglilien können geteilt werden, Obststräucher einen Rückschnitt vertragen.

Berlin - Im Juli ist es hoffentlich heiß und sonnig. Der Hobbygärtner könnte jetzt einfach im Garten liegen und genießen. Wer es aber nicht lassen kann, dem rät die Königliche Gartenakademie in Berlin zu folgenden Arbeiten:

- Ältere Rittersporne und Taglilien teilen.

- Der mit einem Langzeitprodukt gedüngte Rasen bekommt eine zweite Dosis.

- Nach der Himbeerernte fruchttragende Triebe ganz abschneiden.

- Polsterstauden herunterschneiden, verblühte Rosen rausschneiden.

- Verblühte Blüten der Einjährigen wie Duftwicke und Dahlie regelmäßig herausschneiden. So blüht die Pflanze insgesamt länger.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vorsicht: So gefährlich ist Ihre Weihnachtsdekoration
Die besinnliche Zeit kann sich schnell ins Gegenteil verkehren, wenn Weihnachtdekorationen nicht ordentlich gesichert sind. Wir zeigen Ihnen, wo Gefahr droht.
Vorsicht: So gefährlich ist Ihre Weihnachtsdekoration
Deckel drauf: Auf brennenden Fondue-Topf kein Wasser kippen
In der kalten Jahreszeit sind gemütliche Fondue-Abende sehr beliebt. Sie sind sehr kommunikativ und jeder kann nach seinem Geschmack Fleisch, Fisch oder Gemüse in den …
Deckel drauf: Auf brennenden Fondue-Topf kein Wasser kippen
Beim Alpenveilchen den Untersetzer mit Wasser füllen
Gerade in der kalten Jahreszeit sind die Zimmer stark beheizt. Das tut den Alpenveilchen nicht gut, weil die Pflanze sehr viel Flüssigkeit braucht. Wann ihr diese fehlt, …
Beim Alpenveilchen den Untersetzer mit Wasser füllen
Heizkörper auf Höchststufe wärmt Raum nicht schneller auf
Viel hilft viel? Das trifft zumindest beim Heizen nicht zu. Auch in kalten Räumen, wird der Heizkörper am besten nicht vollaufgedreht. Denn schneller warm wird es …
Heizkörper auf Höchststufe wärmt Raum nicht schneller auf

Kommentare