+
Ist das Wetter mild, öffnet der Duftschneeball bereits im November seine Blüten. Foto: Marion Nickig

Der Duftschneeball öffnet die ersten Blüten

Berlin (dpa/tmn) – Das Jahr ist noch nicht vorbei, und er läutet bereits die nächste Blütensaison ein: Der Duftschneeball (Viburnum × bodnantense) öffnet bei milder Witterung bereits Ende November seine Blüten.

Weil die Pflanze oft zum Jahresende blüht, ist sie auch als Winterschneeball bekannt. Die weißen bis rosafarbenen Blüten zeigen sich an den noch kahlen Ästen des Strauchs und bringen feine Farbtupfen in den winterlichen Garten.

Frost vertragen die frühen Frühlingsboten allerdings nicht, erklärt der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) in Berlin. Geöffnete Blüten sterben bei Minusgraden ab, ungeöffnete Knospen überleben aber und öffnen sich, sobald es wieder wärmer ist.

Seine volle Blüte erreicht der Duftschneeball im März. Spätestens dann zeigt sich auch, woher der Duftschneeball seinen Namen hat: Die Blüten verströmen einen intensiven süßen Duft. Da der Strauch aufrecht wächst und wenig in die Breite geht, empfiehlt der BDG den Duftschneeball besonders zum Anlegen von schmalen Hecken. Diese bieten Sichtschutz im Sommer und schmücken im Winter zusätzlich mit ihren Blüten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie auf Kurzwaschprogramme verzichten
Schnelle Waschgänge sparen Zeit, Wasser und Energie - diesen Denkfehler macht wohl jeder von uns. Dabei ist das Gegenteil der Fall. Warum, erfahren Sie hier.
Darum sollten Sie auf Kurzwaschprogramme verzichten
Wie gut sind Öko-Waschmittel?
Öko-Waschmittel versprechen nicht nur saubere Kleidung, sondern auch ein reines Gewissen. Wer aber die Umwelt beim Wäschewaschen wirklich schützen will, sollte auf die …
Wie gut sind Öko-Waschmittel?
Wenn Sie diese Flecken nicht entfernen, droht Schimmel
Damit Stockflecken sich nicht zu einem handfesten Schimmel entwickeln, müssen sie schleunigst von Wand, Matratze, Wäsche & Co. entfernt werden. So funktioniert's.
Wenn Sie diese Flecken nicht entfernen, droht Schimmel
Wie Sie mit einer PET-Flasche ein verstopftes Klo frei machen
Wenn die Toilette verstopft ist, greifen wir oft zum Pömpel. Allerdings können auch Hausmittel für Abhilfe sorgen. Wir haben die besten Tricks für Sie gesammelt.
Wie Sie mit einer PET-Flasche ein verstopftes Klo frei machen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.