+
Eine moderne Illustration vom heiligen Sankt Nikolaus: Das Kunstwerk haben italienische Designer entworfen, die insbesondere auf knallige Farben und geometrische Strukturen setzen. Foto: FF3300/dpa

Von der Kirche ins Wohnzimmer

Designer hübschen Heilige auf

Abbilder von Schutzpatronen haben ihren Platz eigentlich in der Kirche. Italienische Designer beweisen nun, dass die Ikonen auch gut in die eigenen vier Wände passen. Über die Motive dürfen Internetnutzer sogar mitentscheiden.

Rom (dpa) - Sankt Nikolaus ist in Deutschland vor allem für seine süßen Gaben bekannt. Sein Abbild und die anderer Heiliger haben italienische Designer nun als Vorlage für moderne Illustrationen genutzt, mit denen sie die Schutzpatronen aus den Gotteshäusern ins hippe Wohnzimmer bringen.

Die Künstler setzen auf knallige Farben, starke Kontraste und geometrische Strukturen, die klar von den historischen christlichen Symbolen inspiriert sind, aber auch an orientalische Muster erinnern. Entstanden ist die Serie der Heiligen eher zufällig: Den zeitgenössischen, vollbärtigen Nikolaus entwarfen die Designer aus Bari im Auftrag der Stadt zu einem alljährlichen Umzug.

"Welchem Heiligen bist du ergeben?", fragen sie auf ihrer Homepageund lassen online darüber entscheiden, welchen sie sich als nächstes vornehmen. Neben Sankt Nikolaus und Santa Lucia, den Heiligen Sebastian und Patrick soll es demnächst Poster von Franz von Assisi geben.

www.tuttisanti.design

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ärger mit Paketdiensten: Dieser Mann spricht allen aus der Seele
Wer hat es selbst noch nicht erlebt? Pakete, die nicht abgegeben oder sang- und klanglos im Flur abgestellt werden. Davon kann auch Heinz Jagemann ein Lied singen.
Ärger mit Paketdiensten: Dieser Mann spricht allen aus der Seele
Bohrhämmer-Test: Mehr Leistung, mehr Akku, mehr Funktionen
Ein Bohrhammer ist ursprünglich dafür gedacht, Löcher in Beton zu bohren. Mittlerweile können die Geräte aber noch viel mehr. Das zeigt ein Test, bei dem zehn Modelle …
Bohrhämmer-Test: Mehr Leistung, mehr Akku, mehr Funktionen
Christsterne: Von aztekischer Opfergabe zum Welthit
Die leuchtend rote Pflanze gehört zur Adventszeit wie Weihnachtsbaum, Plätzchen und Glühwein. Ursprünglich stammt der Weihnachtsstern aus Mexiko. Aber erst ein deutscher …
Christsterne: Von aztekischer Opfergabe zum Welthit
Brandgefahr bei Lithium-Akku: Besser unter Aufsicht laden
Jeder Nutzer von Smartphones oder Tablets kennt die Situation: Der Akku ist leer, also wird schnell das Ladegerät angeschlossen. Das Gerät lädt auf - nicht selten über …
Brandgefahr bei Lithium-Akku: Besser unter Aufsicht laden

Kommentare