Kreativ und riskant

Was sich hier ein Paketbote erlaubte, macht stinksauer

  • schließen

Dunja Hayali machte unlängst ihrem Ärger mit einem Paketboten Luft. Ein anderer Kunde hätte dafür aber viel eher Grund.

Die Diskussion um die Arbeit von Paketboten hat neue Fahrt aufgenommen. „Schuld“ ist TV-Moderatorin Dunja Hayali. Sie hatte via Twitter einen DHL-Boten dafür kritisiert, ihr Paket nicht bis nach oben zu schleppen. Und bekam dafür nicht nur Zuspruch, sondern auch eine Menge Gegenwind. Denn jeder weiß: Wer Pakete ausfährt, steht unter enormem Druck. Und muss jeden Tag eine Menge Treppen steigen, während es sich die Empfänger in ihrer Wohnung im x-ten Stock bequem machen und schimpfen.

Hayalis Tweet hat auch viele andere Kunden dazu motiviert, ihre eigenen Erlebnisse zu posten - manche Reaktionen fallen auch sehr ulkig aus. Etwa dieses Foto. Können Sie lesen, was da steht?

Schon vor einigen Tagen - also vor der großen „Hayali-Debatte“ postete ein anderer Twitter-User sein persönliches Erlebnis mit dem DHL-Boten. Dieser nämlich hat den Empfänger nicht angetroffen. Und sich für die Sendung einen sehr kreativen Ablageort ausgedacht: „In der blauen Tonne => 1 Paket“, steht auf der Notiz.

Der Kunde aus NRW nahm es wohl gelassen. Aber es ist eine Nachricht, die viele Kunden stinksauer machen dürfte. Denn offenbar landen immer wieder Pakete in Mülleimern oder Papiertonnen. Die jeden Moment abgeholt werden können, bevor der Empfänger die Sendung bergen kann. Und dann ist die einfach futsch!

Diese Erfahrung machte ein Amazon-Kunde in München. Und einst auch unser User Peter Roßbach, mit ärgerlichen Folgen: Ein Hermes-Bote packte seine Lieferung von 150 Lackierpinseln in die Blaue Tonne, Roßbach war auf Montage, und bis er zurück war, war die Tonne geleert. Samt seiner nicht ganz günstigen Lieferung. Die ihm zum Glück ersetzt wurde.

Daher, bei allem Verständnis für die schwierigen Bedingungen der Paketboten: Jegliche Art von Tonne sollte als Ablageort tabu sein. Sieht vermutlich auch Ober-Kritikerin Dunja Hayali so. Die auch dieser Artikel interessieren könnte: Ein DHL-Fahrer packte aus, warum viele Pakete nicht abgegeben werden.

Mit neuen Bildern! Die lustigsten Aushänge aus Bayern, entdeckt von unseren Usern

Wir suchen lustige Zettel

Haben Sie auch ungewöhnliche Paketboten-Zettel erhalten? Oder sonst irgendwelche skurrilen Schilder oder Aushänge fotografiert? Wir freuen uns immer über Bilder-Zusendungen.

Sie können uns diese über unseren WhatsApp-Service schicken oder aber über unser Leserreporter-Tool. Oder auf dem altmodischen Weg über E-Mail an onlineredaktion@tz.de.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Backofen reinigen: Diese Hausmittel machen Schluss mit Verkrustungen
Über die Jahre wird der Backofen ganz schön in Mitleidenschaft gezogen: Mit diesen Hausmitteln sorgen Sie dafür, dass er trotzdem immer glänzt.
Backofen reinigen: Diese Hausmittel machen Schluss mit Verkrustungen
Hätten Sie es gewusst? Dieses Hausmittel macht Ihren Backofen wieder sauber
Sie sind von Verkrustungen in Ihrem Backofen genervt? Dann sollten Sie einmal dieses Hausmittel zur Reinigung verwenden - es wirkt wahre Wunder.
Hätten Sie es gewusst? Dieses Hausmittel macht Ihren Backofen wieder sauber
Strahlend weiße Fugen - mit diesem genialen Trick
Fugen zu reinigen ist meist mit viel Schrubberei verbunden - doch mit ein paar Hausmitteln geht die Arbeit viel leichter und wirkungsvoller von der Hand.
Strahlend weiße Fugen - mit diesem genialen Trick
Mit diesem super Trick reinigen Sie Ihren Backofenrost in nur einer Minute
Ein verschmutzter Backofenrost ist kein schöner Anblick. Aber das Reinigen stellt sich oft als nicht so einfach heraus. Dieser Trick könnte Abhilfe schaffen.
Mit diesem super Trick reinigen Sie Ihren Backofenrost in nur einer Minute

Kommentare