+
Nach dem Duschen sind die Spiegel oft beschlagen.

Hausmittel

Mit diesem Trick müssen Sie sich nie mehr über beschlagene Spiegel ärgern

  • schließen

Anstatt Spiegel nach dem Duschen mühsam zu säubern, können Sie vorbeugend an die Sache herangehen. Ein Hausmittel verhindert nämlich das Beschlagen der Oberflächen.

Wer gerne lange und heiß duscht, kennt dieses Problem nur zu gut: Die Spiegel beschlagen innerhalb kürzester Zeit und es gibt keinen Durchblick mehr. Mit einem speziellen Trick passiert Ihnen das allerdings nicht mehr.

Nie wieder beschlagene Spiegel - mit diesem Trick

Schluss mit dem Freirubbeln oder Föhnen der Spiegel: Rasierschaum sorgt dafür, dass die Oberflächen gar nicht erst beschlagen. Dazu reinigen Sie die Spiegel vor dem Duschen mit dem Hilfsmittel, sodass ein kleiner Schutzfilm entsteht. Der Schutz hält jedoch nicht ewig: Wenn Sie das Gefühl haben, er lässt nach, müssen Sie wieder Rasierschaum anbringen. Auch die Fenster lassen sich im Übrigen damit reinigen.

Anstatt des Rasierschaums können Sie auch Spülmittel verwenden. Putzen Sie damit die Spiegel und lassen Sie es trocknen. Dann wird mit einem weichen Tuch nachpoliert.

Auch interessant: Strahlend weiße Fugen - mit diesem genialen Trick.  

Und es gibt noch einen Trick: Reiben Sie die Spiegel mit einem trockenen Seifenstück ein, bis eine leichte Schicht entsteht. Mit der können Sie natürlich erst mal nichts sehen - deshalb wird sie anschließend wieder mit einem weichen Tuch abgewischt. Es bleibt jedoch noch genügend Seife zurück, sodass eine dünne Schutzschicht entsteht. Diese sollten Sie ebenfalls regelmäßig - etwa alle vier Wochen - erneuern. Weitere Tipps, um beschlagene Spiegel zu reinigen oder zu vermeiden, lesen Sie hier.

Erfahren Sie auch: Warum Sie Eierwasser keinesfalls wegschütten sollten.

Von diesen Putz-Tricks haben Sie noch nicht gehört

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Putz-Trick: So werden Sie braune Ablagerungen in der Toilette endlich los
Ums Kloputzen reißt sich keiner. Doch wenn braune Ablagerungen die Toilette verunreinigen, muss Hand angelegt werden. Welche Hausmittel helfen, lesen Sie hier.
Putz-Trick: So werden Sie braune Ablagerungen in der Toilette endlich los
Hier dürfen Sie Ihr Laub keinesfalls entladen - es drohen hohe Bußgelder
Zur Herbstzeit türmen sich wieder die Laubhaufen im eigenen Garten. Aber wohin mit diesen Mengen an Blättern? Ein Ort ist jedenfalls tabu.
Hier dürfen Sie Ihr Laub keinesfalls entladen - es drohen hohe Bußgelder
Paketbote trifft Kunden nicht an - und findet stattdessen kuriosen Ablageort
Weil ein Kunde zuhause nicht anzutreffen war, wurde ein UPS-Bote äußerst kreativ - und hinterließ auf der Benachrichtigungskarte eine kleine Bildbeschreibung zum Paket.
Paketbote trifft Kunden nicht an - und findet stattdessen kuriosen Ablageort
Wer diesen Schritt beim Heizen vergisst, zahlt bares Geld drauf - und schädigt die Umwelt
Kaltes Wetter hält in Deutschland Einzug und lässt die Menschen wieder ihre Heizungen aufdrehen. Wer allerdings eine Sache vergisst, zahlt drauf.
Wer diesen Schritt beim Heizen vergisst, zahlt bares Geld drauf - und schädigt die Umwelt

Kommentare