Wenn das Handtuch zu kratzig ist, hilft Ihnen ein einfacher Trick weiter.
+
Wenn das Handtuch zu kratzig ist, hilft Ihnen ein einfacher Trick weiter.

Hausmittel

Dieser geniale Trick macht Ihre Handtücher wieder weich - ganz ohne Weichspüler

  • Franziska Kaindl
    vonFranziska Kaindl
    schließen

Sie finden Ihre Handtücher zu kratzig? Keine Sorge: Eine genialer Hausmittel-Trick sorgt wieder für fluffig weiche Fasern - ganz ohne Weichspüler.

  • Nicht jeder hat Lust auf kratzige Handtücher.
  • Um Sie wieder weich zu bekommen, braucht es aber keinen Weichspüler.
  • Ein Hausmittel sorgt für Abhilfe.

Dem einen sind die Handtücher zu weich, dem anderen zu kratzig: Wenn Sie eher zur letzteren Kategorie gehören, dann haben wir jetzt gute Nachrichten für Sie. Mithilfe eines Hausmittel-Tricks machen Sie Ihre Handtücher ganz einfach wieder fluffig. Dafür brauchen Sie nicht einmal einen Weichspüler*: Schließlich hat dieser ein wenig an Beliebtheit eingebüßt, da er Handtüchern die Saugfähigkeit nimmt und die Umwelt belastet.

Dieser einfache Trick lässt Ihre Handtücher wieder schön weich werden

Stattdessen können Sie auf ein allseits bekanntes Hausmittel zurückgreifen. Wie der Trick funktioniert, hat die Influencerin Kait, die in sozialen Netzwerken als "A Clean Bee" (dt. "Eine Putzbiene") bekannt ist, auf dem Videoportal TikTok erläutert. Dort wurde ihr Clip seit Anfang 2020 mittlerweile über 20.000 Mal angesehen.

Und der Trick ist wirklich denkbar einfach: Alles, was Sie dazu benötigen ist Backpulver, Wasser und eine Badewanne. Folgendermaßen müssen Sie laut der Influencerin vorgehen: Die Badewanne wird mit hießem Wasser gefüllt und pro vier Liter ein Cup Backpulver* hinzugegeben. Die amerikanische Maßeinheit Cup entspricht hierzulande etwa 130 Gramm Backpulver. Anschließend werden die betroffenen Handtücher für mindestens eine Stunde in die Badewanne gelegt. Sie dürfen aber auch über Nacht darin liegen bleiben.

Auch interessant: Warum Sie Ihre Handtücher schon immer falsch gewaschen haben.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Handtücher lange genug in der Backpulver-Mischung gelegen haben, können Sie diese ganz normal in die Wäsche geben - aber natürlich ohne Weichspüler. Wie Sie laut der Influencerin feststellen werden, sind diese nun wieder schön weich.

Mehr erfahrenFrau testet mit Trick, wie dreckig ihre frischen Handtücher sind - mit entsetzlichem Ergebnis.

Auf dem Videoportal löste der Trick auf jeden Fall Begeisterung aus. Wie das Online-Portal The Sun berichtet, schrieb einer: "Toller Tipp. Ich mache das jetzt schon eine Weile so und es funktioniert. Es ist faszinierend, wie Weichspüler-Werbung es schafft, es völlig normal wirken zu lassen." Eine weitere Person meinte: "Du bist super, du hast mir mein Leben erleichtert."

Lesen Sie auch: Handtücher richtig waschen - das müssen Sie jetzt beachten.

Diese Wasch-Tipps von Oma haben ausgedient

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pool im Garten aufstellen: So schützen Sie Ihren Rasen vor Fäulnis
Dieses Jahr planschen viele Familien lieber im Pool im heimischen Garten. Damit der Rasen nicht allzu sehr darunter leiden muss, haben wir hier einige Tipps.
Pool im Garten aufstellen: So schützen Sie Ihren Rasen vor Fäulnis
Terrasse reinigen mit dem Hochdruckreiniger? So geht's ohne Gefahr
Mit einem Hochdruckreiniger lassen sich verschmutzte Terrassen im Sommer schnell säubern - und der Garten erstrahlt in neuem Glanz. Hier lesen Sie, wie es geht.
Terrasse reinigen mit dem Hochdruckreiniger? So geht's ohne Gefahr
Geniale Tricks: Mit Spülmaschinentabs Abflussrohr, Toilette und sogar Kleidung reinigen
Spülmaschinentabs eignen sich nicht nur dazu, schmutziges Geschirr zu säubern. Die kleinen Rechtecke können an vielen Stellen im Haushalt helfen.
Geniale Tricks: Mit Spülmaschinentabs Abflussrohr, Toilette und sogar Kleidung reinigen
Dürfen Vermieter oder Nachbarn mir das Planschbecken verbieten?
Vor allem bei enormer Hitze ist ein Planschbecken aus dem Garten nicht wegzudenken. Doch können mir Anwohner oder der Vermieter den Badespaß verderben?
Dürfen Vermieter oder Nachbarn mir das Planschbecken verbieten?

Kommentare