Auf moderne Werkzeuge verzichtet der Häuslebauer.
+
Auf moderne Werkzeuge verzichtet der Häuslebauer.

Do-it-yourself

Was dieser Mann mit bloßen Händen aus der Erde gräbt, ist erstaunlich

Ein Mann aus den USA hat sich einer Mammut-Aufgabe angenommen. Mit bloßen Händen gräbt er Unglaubliches aus der Erde. Hobby-Handwerker können nur davon träumen.

  • Ein Mann aus den USA hat in Südamerika ein Fleckchen Land für sich entdeckt.
  • Aus diesem formt er nun unglaubliche Gebilde.
  • Wie er das allen mit seinen Händen macht, zeigt er in einer Reihe von Videos.

Beneiden Sie auch Freunde oder Bekannte, die handwerklich begabt sind, man selber aber nicht einmal einen Nagel gerade in die Wand bekommt? Schließlich ist es sehr nützlich - und auch günstiger -, sich dem Aufbau von Regalen oder Streichen der Wände selbst anzunehmen.

Dann gibt es aber noch die Do-it-yourself-Handwerker, die ganze Gartenlauben oder Gewächshäuser aus dem Boden stampfen und dabei jeden Arbeitsschritt selbst erledigen. Ein Mann aus den USA hat das noch einmal auf die Spitze getrieben - und etwas völlig Verrücktes mit bloßen Händen aus der Erde gegraben.

Mann gräbt mit bloßen Händen Unglaubliches aus der Erde

Mr. Tfue nennt sich der Do-it-yourself-Handwerker*, der in Südamerika ein Fleckchen Land gefunden hat, dass er nun in sein kleines Paradies umwandelt. Wobei es der Begriff Häuslebauer wohl eher trifft. Mit primitivem Werkzeug und bloßen Händen gräbt dieser nämlich ganze unterirdische Häuser und Schwimmbecken in die Erde. Für seinen Swimming Pool* hat er dabei 60 Tage gebraucht.

Im letzten Jahr hat er wohl mit seinem Projekt begonnen und seine Fortschritte in verschiedenen Videos auf Youtube festgehalten. Dort zeigt er im Zeitraffer, wie er sein unterirdisches Paradies langsam mit Händen aus der Erde geformt hat. Sogar eine Feuerstelle, einen Luftschacht und eine Wasserrutsche besitzt sein handgefertigtes Zuhause.

Auch interessant: Mann entdeckt mysteriöses Loch im Rasen - darin findet er Außergewöhnliches.

"Ich komme aus den Vereinigten Staaten. Ich habe vor, eine unterirdische Stadt in der Wildnis von Grund auf zu erbauen und benutze dabei keine modernen Geräte oder Materialen", schreibt Mr. Tfue zu seinem Vorhaben. "Vor Kurzem habe ich einen kleinen Dschungel in Südamerika gefunden, in dem ich meine unterirdische Stadt bauen kann." Seine Videos erreichen zwischen 73.000 und 56 Millionen Menschen.

In den Kommentaren zeigen sich die Nutzer fasziniert von seinem Können: "Wenn irgendjemand in der Apokalypse überlebt und aufblüht, ist er das." Eine andere Person schreibt: "Wenn die moderne Zivilisation zusammenbricht, werde ich nach diesem Typen Ausschau halten."

Lesen Sie auch: Mann macht unfassbaren Fund unter mysteriösem Kreis im Garten.

"Unverbaute Lage" und "gut erhalten": Das bedeuten Immobilien-Codes

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vier Dinge, die Sie tun sollten, bevor Sie Gäste in Ihr Badezimmer lassen
Vier Dinge, die Sie tun sollten, bevor Sie Gäste in Ihr Badezimmer lassen
So schneiden Sie Ihren Schmetterlingsflieder im Herbst zurecht
So schneiden Sie Ihren Schmetterlingsflieder im Herbst zurecht
Abfluss frei: Dieser Geheim-Tipp macht es möglich
Abfluss frei: Dieser Geheim-Tipp macht es möglich
Frau entdeckt zufällig genialen Putz-Trick: Damit erstrahlt Ihr Waschbecken in neuem Glanz
Frau entdeckt zufällig genialen Putz-Trick: Damit erstrahlt Ihr Waschbecken in neuem Glanz

Kommentare