1. Startseite
  2. Leben
  3. Wohnen

Dieser Sex-Aushang in München machte unsere Userin sprachlos

Erstellt:

Von: Armin T. Linder

Kommentare

Aushang München
Hier können Sie den Zettel in Großansicht bewundern. © Steffi

München - In Münchner Treppenhäusern hängt so manches Juwel. Einen ungewöhnlichen Zettel hat uns nun Userin Steffi zukommen lassen.

An Autos! An Schaufenstern! An Laternenpfosten! In Treppenhäusern! Überall hängen sie: Zettel von Privatpersonen oder Firmen, die der Öffentlichkeit oder auch nur den Nachbarn etwas mitzuteilen haben. Unter diesen Aushängen befinden sich zahlreiche Schmankerl. Das haben wir schon diverse Male erlebt, seit wir die "Wir suchen lustige Aushänge"-Aktion gestartet haben.

Für besonderes Gelächter sorgt nun eine Einsendung unserer Userin Steffi. Sie hat schon im Vorjahr in einem Giesinger Treppenhaus einen Zettel fotografiert. Die Aufnahme schlummerte seitdem auf ihrem Smartphone und schrie geradezu nach Veröffentlichung. "Sehr amüsant", schreibt Steffi dazu.

Ein namenloser Nachbar (oder mehrere) beschwerte sich auf einer vollgeschriebenen A4-Seite, weil er zu lautstarke Sex-Geräusche vernehmen musste. "Nicht jeder möchte an ihrem 'Liebesleben' teilhaben. Eigentlich total im Gegenteil, es gibt viele, die so was unangebracht und einfach widerlich finden", heißt es.

Die Wortwahl wird sogar noch drastischer. "Erstens haben Sie sich das letzte Mal (vor ca. 2 Wochen) erlaubt so laut zu sein, was echt respektlos ist und den andern das Gefühl gegeben hat, in einem Puff zu wohnen...., was aus unserer Sicht total unschön ist. Dazu noch Ihr kaputtes Bett, was das Ganze nur noch viel schlimmer macht."

Der Verfasser appelliert an die liebestollen Nachbarn, sich an die Hausordnung und die Nachtruhe zu halten. Es kam, wie es kommen musste: Gleich mehrere Nachbarn meldeten sich handschriftlich auf dem Zettel zu Wort. Aber lesen Sie am besten selbst: Das Foto können Sie oben mit Hilfe der "Vergrößern"-Funktion in voller Pracht bewundern. Oder Sie klicken einfach hier.

Eine Auswahl der bisher von uns gesammelten Skurrilitäten sehen Sie in der Fotostrecke unten. Und separate Artikel aus unserer Aktion können Sie etwa über eine Sex-Beschwerde, über Trockenraum-Ärger, über einen Wut-Strafzettel, über den lustigsten Urlaubs-Aushang Münchens oder über den Zwei-Parkplätze-Beleger lesen.

Kondom-Ärger und gute Laune to go: Die lustigsten Zettel aus Bayern

lin

Auch interessant

Kommentare