+
Der Echinokaktus ist rund und seine Stacheln überziehen ihn in deutlichen Linien. Foto: Andrea Warnecke

Richtige Pflege

Echinokaktus sollte im Winter bei zehn Grad ruhen

Kakteen lieben die Sonne und kommen mit wenig Wasser zurecht. Doch sie haben auch mit dem Winter wenig Probleme. Der Echinokaktus etwa fällt sogar in eine Winterruhe. Ein paar Tipps zur Winterpflege.

Essen (dpa/tmn) - Der Echinokaktus fällt auf: Er ist kugelrund, seine Stacheln überziehen ihn in deutlichen Linien. Während er in der Natur einen Durchmesser von einem Meter und eine Höhe von fünf Metern erreichen kann, reicht es bei uns meist nur zur Topfgröße.

Wichtig ist, dass der Kaktus das ganze Jahr über direkt in der Sonne steht, auch im Zimmer. Darauf weist das Blumenbüro in Essen hin. Sonst bildet die Pflanze seine langen Dornen nicht aus. Gut zum Wachsen sind Temperaturen von 19 bis 24 Grad. Im Winter allerdings tun es auch 10 Grad - nun ruht der Echinokaktus (Echinocactus). Dann besser das Gießen stark einschränken.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Darf mich der Partner rauswerfen, wenn er der Hauptmieter ist?
Die Szene ist aus Hollywood-Streifen bekannt: Auf dem Balkon steht eine keifende Frau, unten der Mann, Klamotten fliegen herunter. Was sagt das Mietrecht dazu?
Darf mich der Partner rauswerfen, wenn er der Hauptmieter ist?
Über diese Küchen-Montage lacht das Netz
Den Küchen-Monteuren einer großen Möbelhauskette unterlief ein richtig blöder Fehler - und das, nachdem der Kunde scheinbar vier Monate auf sie warten musste.
Über diese Küchen-Montage lacht das Netz
Was Sie beim Einräumen der Spülmaschine immer falsch machen
Eigentlich scheint es nichts leichteres auf der Welt zu geben: Doch selbst beim Einräumen der Spülmaschine sollten Sie bestimmte Dinge beachten.
Was Sie beim Einräumen der Spülmaschine immer falsch machen
Afrikanisches Lampenputzergras: Nur noch bedingter Verkauf
Zum Schutz der Natur hat die EU kürzlich ihre Liste der invasiven Arten erweitert - unter anderem um das Afrikanische Lampenputzergras, auch als Federborstengras der Art …
Afrikanisches Lampenputzergras: Nur noch bedingter Verkauf

Kommentare