+
Wenn etwa eine Glühbirne mit dem Wort "Sparlampe" beworben wird, muss dies noch lange kein Hinweis auf deren Energieffizienz sein.

"Eco" oder "Sparlampe": Nicht unbedingt energieeffizient

Verbraucher sollten sich beim Kauf von Leuchtmitteln nicht von Hinweisen wie "Eco" oder "Sparlampe" leiten lassen. Hinweise auf die Stromkosten gibt die Energieeffizienzklasse. Diese Einteilung reicht von A++ bis E.

Freiburg - Wer Stromkosten sparen will, verlässt sich beim Leuchtmittelkauf am besten alleine auf die Angabe der Energieeffizienzklasse. Die besten Klassen stehen für einen niedrigen Energieverbrauch, erklärt das Öko-Institut in Freiburg.

So erreichen LED-Leuchten in der Regel die Klasse A, Energiesparlampen und Leuchtstofflampen die Klassen A und B und Halogenglühlampen B bis D.

Der Verbraucherzentrale Bundesverband hat nun sechs Abmahnungen gegen Hersteller ausgesprochen, die ihre Halogenglühlampen der Klasse D mit Zusätzen wie "Eco" oder "Sparlampe" bewerben. Das sei Verbrauchertäuschung, denn der Verbraucher verbinde mit diesen Begriffen ein energiesparendes und umweltfreundliches Produkt. Das sei aber bei keinem der beanstandeten Produkte tatsächlich der Fall, so der Bundesverband.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Den richten Schraubendreher finden
Sie gehören zum Heimwerker wie die Kälte zum Winter: Schraubendreher liegen in jeder Werkzeugkiste. Wer sich neue kauft, sollte auf jeden Fall testen, wie gut sie in der …
Den richten Schraubendreher finden
Zweig mit Knospen erst ins Kühle stellen
Gartenbesitzer müssen nicht bis zum Frühling warten, um sich an der Blüte der Zierkirsche zu erfreuen. Bereits jetzt können sie sich ein paar Zweige in die Vase stellen. …
Zweig mit Knospen erst ins Kühle stellen
Umweltschutz: Viele essen weniger Fleisch
Fleisch zu produzieren, erzeugt Treibhausgase und fördert die Abholzung von Wäldern: Aus verschiedenen Umweltgründen verzichtet jeder zweite Deutsche hin und wieder …
Umweltschutz: Viele essen weniger Fleisch
Wohn-Trends: Die neuen Tapeten sind grün
Paradiesisch soll es wirken, wie im Garten Eden: Tapeten in Dschungel-Optik sollen die Natur in die eigenen vier Wände holen. Doch Vorsicht, die Wandverkleidung wird …
Wohn-Trends: Die neuen Tapeten sind grün

Kommentare