+
Die Alternative zur Bank: eine Karte von Paycenter.

Eine Alternative zur Bank

PayCenter - das Konto für anspruchsvolle Kunden

Paycenter - die virtuelle Bank: Das elektronische Geldinstitut  bietet Ihnen Dienstleistungen, die Sie so nirgends bekommen - ganz individuell nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen.

Banken im ganzen Land bieten Ihnen Konten zu diversen Konditionen an. Bis auf Details, etwa einem benötigten Mindestgeldeingang, ähneln sich die Angebote. Wünschen Sie sich zusätzlich eine MasterCard, muss diese oft separat beantragt werden. Eine gute Alternative zu umständlichen Verträgen stellen MasterCards dar, die an ein Konto geknüpft sind. PayCenter ist ein seriöser Anbieter der sogenannten E-Konten und erlaubt Ihnen den Gebrauch unterschiedlicher Dienstleistungen, welche andere Einrichtungen nicht ermöglichen. Beim hier vorgestellten E-Geldinstitut bekommen Sie einen Zugang, der Ihren Wünschen und Bedürfnissen nachkommt und die für Sie profitablen Dienstleistungen in den Vordergrund stellt.



Die virtuelle Bank vorgestellt



Je nachdem, ob Sie sich als privater oder gewerbliche Kunde anmelden, bekommen Sie einen Service, der verschiedenartige Ansprüche erfüllt. Zudem bedient die Bank ein breites Kundenspektrum und überzeugt durch langjährige Erfahrung. Sicherheit und Kompetenz sind Ihnen wichtig, daher legt dieser Dienstleister der Schwäbischen Bank AG Wert auf Zusammenarbeit mit bestens ausgebildeten und versierten Partnern. Als Kunde des Geldinstituts werden Sie individuell behandelt, da Ihnen speziell ausgebildete Direkthelfer für Ihre Fragen und Anliegen zur Seite stehen. Kundenzufriedenheit ist oberste Priorität: Ihre Kritik ist wichtig und erwünscht. Teilen Sie dem Center Lob und Verbesserungsvorschläge mit und unterstützen Sie somit Fairness und Gewissenhaftigkeit der Bank.



MasterCard mit Konto - Kunden profitieren



Bestellen Sie Ihre MasterCard, erhalten Sie ein zugehöriges Konto automatisch dazu, wie dies bei www.meinegirokarte.de der Fall ist. Auch www.supremacard.de stellt die Geldkarte zur Verfügung. Ein Girokonto gehört als fester Bestandteil zum Angebot, weshalb Sie keinen zweiten Vertrag stellen müssen. Zukünftige Kontoführer bekommen ihre virtuelle Dienstleistung SCHUFA-frei und mit integriertem Pfändungsschutz. Sie haben die Wahl: Das Basiskonto ist für Jedermann erhältlich, unabhängig davon, ob Sie das Konto privat oder als Unternehmen gebrauchen. Beim angebotenen Produkt handelt es sich um eine Prepaid MasterCard, welche auf Guthabenbasis funktioniert - Verschuldung ist nicht möglich. Weiterhin ziehen Sie Nutzen aus den Verwendungsmöglichkeiten Ihrer MasterCard. Die Aufladung der Karte sowie die Bezahlung im In- und Ausland - auch online - kostet Sie nichts.



Dienstleistungen im Überblick



Das oben beschriebene elektronische Geldinstitut achtet stets auf einzigartige Behandlung seiner Kunden. Sie werden von zertifizierten Dienstleistern persönlich und kompakt beraten. Zudem gibt es auf der Website Optionen, die Ihnen die Mitteilung Ihrer Meinung ermöglichen und weitere Kundenzufriedenheit gewährleisten. Übersichten zu anstehenden Buchungen und umfangreiche Informationen zur Kontensicherheit gehören zum Angebotsrepertoire wie kostenlose themenbezogene Nachrichten. Nicht zuletzt wird Ihr Konto sicher und aktuell geführt, wobei einfache Handhabung und personenbezogene Leistungen von essenzieller Bedeutung sind.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieser Trick macht Ihren Abfluss auf jeden Fall frei - ganz ohne Chemie
Wenn der Rohrreiniger nicht mehr die gewünschte Wirkung erzielt, können simple Hausmittel beim Abfluss von Dusche, Wanne oder Spülbecken helfen.
Dieser Trick macht Ihren Abfluss auf jeden Fall frei - ganz ohne Chemie
"Halbe Stunde gesucht": Amazon-Kundin kann nicht fassen, wo sie Paket findet
Eine Amazon-Kundin aus Gevelsberg ist geradezu sprachlos, als sie entdeckt, wo der Paketbote ihre Lieferung abgelegt hatte. Wie ist es nur dahin gekommen?
"Halbe Stunde gesucht": Amazon-Kundin kann nicht fassen, wo sie Paket findet
Putz-Trick für Toiletten: So haben braune Ablagerungen im Klo keine Chance
Ums Kloputzen reißt sich keiner. Doch wenn braune Ablagerungen die Toilette verunreinigen, muss Hand angelegt werden. Welche Hausmittel helfen, lesen Sie hier.
Putz-Trick für Toiletten: So haben braune Ablagerungen im Klo keine Chance
Mehr Keime durch heißes Waschen? Studie offenbart Überraschendes
In der Waschmaschine vermutet man in der Regel nicht viele Keime - die Realität sieht jedoch anders aus. Auch heißes Waschen scheint nicht unbedingt hilfreich zu sein.
Mehr Keime durch heißes Waschen? Studie offenbart Überraschendes

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.