+

Immobilie der Woche

Energieeffizientes Wohnen in ruhiger Lage von Peißenberg

Wenn Ihnen hoher Wohnkomfort in einer familienfreundlichen und ruhigen Umgebung mit guter Verkehrsanbindung wichtig ist, dann ist dieses freistehende Einfamilienhaus mit 4 Zimmern, ca. 136 m² Wohnfläche, Südwest-Terrasse und 760 m² Grundstück für Sie interessant.

Das Haus wurde 2013 in Holzständerbauweise im Kfw-70-Standard erstellt und verfügt über einen Schwedenofen im Wohnzimmer, Gäste-Bad, Einzelgarage + Einzelstellplatz und eine Photovoltaikanlage. 

EA-B, Frischluftheizung mit Trinkwasserwärmepumpe und Wärmerückgewinnung, 22,0 kWh/(m²a). 

Kaufpreis € 485.000,- zzgl. 3,57% Käuferprovision 

Andreas Weindl 

Dipl.-Kaufmann 

LBS-Geschäftsstelle 

Donnersbergerstr. 10 80634 München 

Tel.: (0 89) 16 78 11 14 

andreas.weindl@lbs-by.de

Immobilienvermittlung in Vertretung der

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Klassische Papiertapete muss bis zu zwölf Minuten einweichen
Achtung beim tapezieren: Will man ein optimales Ergebnis erhalten und später unschöne Falten an den Übergängen vermeiden, sollte man der Papiertapete genügend Zeit zum …
Klassische Papiertapete muss bis zu zwölf Minuten einweichen
Eigene Stromleitungen nur mit Genehmigung verlegen lassen
Wollen Mieter zusätzliche Steckdosen anbringen oder Stromkabel verlegen, sollten sie vorab ihren Vermieter um Erlaubnis fragen. Denn Bausubstanz und Eigenschaften des …
Eigene Stromleitungen nur mit Genehmigung verlegen lassen
Sägewunden nach Baumschnitt mit scharfem Messer glätten
Die Pflege von Obstbäumen ist eine Kunst für sich. Beim Beschneiden des Baumbestandes in den Herbst- und Wintermonaten können Hobbygärtner so einiges falsch machen. Doch …
Sägewunden nach Baumschnitt mit scharfem Messer glätten
Lebensmittelmotten Schritt für Schritt loswerden
Oft bringt man Lebensmittelmotten vom Einkauf mit. Nisten sie sich im Vorratsschrank ein, ist es gar nicht so einfach, sie wieder loszuwerden. 6 Tipps, wie Verbraucher …
Lebensmittelmotten Schritt für Schritt loswerden

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.