+
Der Enzian ist eine Gebirgspflanze, er kann aber auch im Topf gedeihen. Foto: Pflanzenfreude.de/dpa-tmn

Gebirgspflanze

Enzian in Topf mit Sand-Gemisch setzen

Der Enzian ist eigentlich im Gebirge zu finden. Selbst wenn er den Weg in den Garten findet, platziert er sich meist in einem Steingarten. Dabei kann sich der Enzian auch in einem Topf wohlfühlen. Es kommt nur auf das Gemisch der Erde an.

Essen (dpa/tmn) - Der Enzian (Gentiana) kann auch im Topf wachsen. Er braucht darin gemischt Sand, Ton, Erde sowie eine Lage Kiesel. Dazu rät das Blumenbüro in Essen.

Die Pflanze kommt gut an vielen Standorten klar. Sie sollten nur etwas Sonne bieten - sprich Halbschatten bis hin zu Vollsonne. Der Enzian erblüht in Hell- und Dunkelblau sowie Violett, aber auch in Weiß oder Rosa. Und es gibt zweifarbige Sorten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hälfte der Haushalte nutzt noch Glühbirnen
Trotz besserer Alternativen wie Halogenlampen oder Leuchtdioden werden Glühlampen noch häufig in deutschen Haushalten verwendet. Das zeigt eine Umfrage.
Hälfte der Haushalte nutzt noch Glühbirnen
Wenn der Kürbis mehr als eine Tonne wiegt
Riesen-Tomaten, monströse Kürbisse und XXL-Zucchini halten seit einigen Jahren in immer mehr deutschen Gärten Einzug. Einer der Höhepunkte der Szene ist jedes Jahr in …
Wenn der Kürbis mehr als eine Tonne wiegt
Frau lebte auf nur acht Quadratmetern - für knapp 600 Euro
Nicht nur in deutschen Großstädten hat man Grund sich über Mietpreise zu beschweren: In New York bezahlte ein Frau umgerechnet 600 Euro für eine Mini-Wohnung.
Frau lebte auf nur acht Quadratmetern - für knapp 600 Euro
Von Tafeltrauben die Rutenspitzen entfernen
Große, pralle Tafeltrauben wollen Gärtner ernten. Dafür ist es wichtig, die Pflanzen zu verschneiden. Die Schere sollten sie noch diesen Monat ansetzen.
Von Tafeltrauben die Rutenspitzen entfernen

Kommentare